Dr. Jan-Hendryk de Boer forscht künftig mit Mitteln der DFG

Dr. Jan-Hendryk de Boer, langjähriger Angehöriger des Teams, forscht künftig mit Mitteln der Deutschen Forschungsgemeinschaft an der Universität Duisburg-Essen zur impliziten Legitimation des Avignoneser Papsttums als angefochtener Institution zwischen 1309 und 1377. Die DFG bewilligte ihm eine Stelle und entsprechende weitere Mittel für die Dauer vom November 2018 bis zum Oktober 2021.