Dr. Katharina Delius

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Studium der Fächer Englisch und Latein (sowie der Zusatzqualifikation Deutsch als Fremdsprache) für das Lehramt an Gymnasien an den Universitäten Göttingen und Nottingham (UK). Tätigkeiten als studentische Mitarbeiterin in der Fachdidaktik Englisch sowie als wissenschaftliche Mitarbeiterin in einem interdisziplinären Forschungsprojekt zum handlungs- und produktionsorientierten Unterricht an der Universität Göttingen. Referendariat am Studienseminar Göttingen. Lehrerin an einem Gymnasium in München. Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für englische Fachdidaktik an der Universität Potsdam (2014-2016) sowie an der Universität Göttingen (seit 2015). Abschluss der Promotion in 2020. Vertretung der Professur ,Didaktik der englischen Sprache' an der Universität Osnabrück (2021-2022)


Forschungsschwerpunkte

  • Empirische Unterrichtsforschung, Generisches Lernen, Förderung der Sprechkompetenz, Dramapädagogische Methoden im Fremdsprachenunterricht, Theater als außerschulischer Lernort, fremdsprachliche Diskursfähigkeit, Filme im Fremdsprachenunterricht, Inklusion, Professionalisierung von Lehrkräften

  • Publikationen

    Monographien und Herausgeberschaften


    Wissenschaftliche Artikel

    • Delius, K. (2022). "Fachdidaktische Innovationen im Unterricht anstoßen: Eine Design-Based Research-Studie zur Förderung der Sprechkompetenz im Englischunterricht." In: EDeR – Educational Design Research, 6(2). 1-40.
    • Delius, K. / Freitag-Hild. B. (Hrsg.) (2022). "Neue Mündlichkeiten. Digital vermitteltes und inszeniertes Sprechen fördern." In: Der Fremdsprachliche Unterricht Englisch 176. 2-7.
    • Delius, K. / Surkamp, C. / Wirag, A. (2021). "Handlungsorientierter Fremdsprachenunterricht: Zur Einführung in den Band und zum Stand der Forschung." In: Delius, K. / Surkamp, C. / Wirag, A. (Hrsg.) (2021). Handlungsorientierter Fremdsprachenunterricht empirisch. Studien zu schulischen und universitären Lehr-/Lernkontexten. Göttingen: Universitätsverlag. 7-32.
    • Delius, K. (2020). "Design-Based Research: Potenziale des Forschungsansatzes
      zur Entwicklung von Unterrichtseinheiten für die Förderung pragmatischer und soziolinguistischer Kompetenzen." In: Limberg, H. / Glaser, K. (Hrsg.). Pragmatische Kompetenzen im schulischen Fremdsprachenunterricht. Frankfurt/M.: Peter Lang. 139-163.
    • Delius, K. (2018). "'You all know that story, don't you?' Gruselgeschichten erzählen im inklusiven Fremdsprachenunterricht. Potentiale einer Verbindung von generischem Lernen und Dramapädagogik." In: Bartosch, R. / Köpfer, A. (Hrsg.). Inklusion und Nachhaltigkeit. Entwicklungslinien moderner Englischdidaktik. Diversitätsorientierte Literatur- und Sprachdidaktik Bd. 1. Trier: WVT, 115-144.
    • Delius, K. / Surkamp, C. (2015). "Ästhetisches Erleben am außerschulischen Lernort Theater: Die Förderung fremdsprachlicher Diskursfähigkeit im Rahmen eines Theaterbesuchs." In: Hallet, W. / Surkamp, C. (Hrsg.). Handbuch Dramendidaktik und Dramapädagogik im Fremdsprachenunterricht. Trier: WVT, 2015. 117-142.

    • Unterrichtspraktische Beiträge

      • Delius, K. / Freitag-Hild. B. (2022). "Methode im Fokus: Freies Sprechen vor der Kamera unterstützen." In: Der Fremdsprachliche Unterricht Englisch 176. 15-16.
      • Delius, K. (2022). "This is why you should pick me. Ein Bewerbungsvideo (video cover letter) drehen." In: Der Fremdsprachliche Unterricht Englisch 176. 22-27.
      • Delius, K. (2021). "What makes a family? Familienbilder im Dokumentarfilm Gayby Baby untersuchen. In: Der Fremdsprachliche Unterricht Englisch 169. 20-25.
      • Delius, K. (2018). "You won't win trophies with THAT attitude. Inklusion und Diversität anhand des Kurzfilms P.E diskutieren." In: Der Fremdsprachliche Unterricht Englisch 156. 40-45.
      • Delius, K. / König, L. (2017). "The Diary is Dead - Long Live the Diary. Den Tagebucheintrag als Genre für die kreative Arbeit mit einem literarischen Text nutzen." In: Der Fremdsprachliche Unterricht Englisch 150. 30-37.
      • Delius, K. (2017). "Will Sherlock Holmes Hire You? Sich in einer Simulation um eine Stelle als Detektiv bewerben." In: Der Fremdsprachliche Unterricht Englisch 147. 20-27.
      • Delius, K. (2016). "Bon Appetit, Everybody! Freies Sprechen mit Genres und Dramapädagogik unterstützen, eine dinner conversation inszenieren." In: Der Fremdsprachliche Unterricht Englisch 142. 38-43.
      • Delius, K. (2016). "A Cross-Cultural Perspective on Romantic Love Made in New Zealand: My Wedding and Other Secrets." In: Viebrock, B. (Hrsg.). Feature Films in English Language Teaching. Narr Studienbücher. Tübingen: Narr Francke Attempto Verlag. 101-114.
      • Delius, K. (2016). "Beautiful Tyrant, Fiend Angelical! Analytische und szenische Methoden in der Arbeit mit Romeo and Juliet verknüpfen." In: Der Fremdsprachliche Unterricht Englisch 139. 32-39.

      • Lexikonartikel
      • Delius, K. (2020). "Szenische Verfahren im Umgang mit literarischen Texten." In: Hallet, W. / Königs, F.G. / Martinez, H. (Hrsg.). Handbuch Methoden im Fremdsprachenunterricht. Seelze: Kallmeyer. 292-269.
      • Delius, K. / Surkamp, C. (2017). "Inklusion." In: Surkamp, C. (Hrsg.). Metzler Lexikon Fremdsprachendidaktik. Ansätze, Methoden, Grundbegriffe. 2., aktual. u. überarb. Aufl. Weimar: J.B. Metzler. 139-140.

      • Vorträge und Workshops
      • "Zum Potenzial von Filmszenen zur Förderung neuer Mündlichkeiten im Englischunterricht." Gastvortrag und Workshop im Rahmen der Reihe ,Current Issues in the Teaching of English as a Foreign Language (BA/MEd Colloquium & Workshop Series)' der Universität Bonn. (08.11.2022)
      • "Innovation und Nachhaltigkeit in der fremdsprachendidaktischen Forschung: Ein Plädoyer für Design-Based-Research als Forschungszugang" Vortrag im Rahmen der Konferenz der Deutschen Gesellschaft für Fremdsprachenforschung (DGFF), Universität Duisburg-Essen. (23.09.2021)
      • "Combining Genre and Drama-based Approaches to Foster Oral Competences: A Design-Based Research-Study in the EFL Classroom." Vortrag im Rahmen des Symposiums "Fostering and Assessing Oracy in Foreign Language Education", Universität Münster. (11.06.2021)
      • "Mit- und voneinander lernen: Ein empirisch evaluiertes Unterrichtskonzept zur Förderung der Sprechkompetenz im inklusiven Fremdsprachenunterricht durch eine Verbindung von generischem und dramapädagogischem Ansatz." Vortrag im Rahmen der ersten Internationalen Konferenz des Verbandes Fremdsprachendidaktik Schweiz (ADLES) zum Thema "Fremdsprachenlernen für alle. Didaktische Perspektiven und Fragen der Methodik" an der Haute école pédagogique du canton de Vaud, Lausanne. (06.09.2018)
      • "Genre-basierte Unterrichtseinheiten in Verbindung mit dramapädagogischen
        Übungen zur Förderung der dialogischen Sprechkompetenz im Fremdsprachenunterricht – Eine Design-Based-Research Studie." Posterpräsentation inkl. Kurzvortrag, Niedersächsisches Kolloquium der Fremdsprachendidaktik (NIKOLDI). Stiftung Universität Hildesheim. (22.06.2018)
      • "Sprachen verbinden – auch nonverbal! Überlegungen zur Förderung der Sprechkompetenzen im inklusiven Fremdsprachenunterricht: Generisches Lernen und Dramapädagogik," Vortrag im Rahmen der Konferenz der Deutschen Gesellschaft für Fremdsprachenforschung (DGFF), Friedrich-Schiller-Universität Jena. (30.09.2017)
      • "Short and Powerful: Fremdsprachliches Lehren und Lernen mit Kurzfilmen." Workshop im Rahmen der Fachtagung 'LOOK. Was kann Kurzfilm in Schule und Jugendarbeit?' auf den 63. Internationalen Kurzfilmtagen Oberhausen. (16.05.2017)
      • "Are you serious?": Using Authentic Film Material in the Foreign Language Classroom to Foster Oral Competencies." Vortrag auf der Konferenz 'Media Literacy in Foreign Language Education: Digital and Multimodal Perspectives' an der Ludwig-Maximilians-Universität München. (13.03.2017)
      • "Dramapädagogische Methoden zur Förderung mündlicher Kommunikationsfähigkeiten." Workshop, Klett Tagung zum Thema Mündlichkeit im Englischunterricht, Dortmund. (14.01.2017)
      • "Zwischen Kognition und Emotion - Generisches Lernen in Verbindung mit dramapädagogischen Übungen zur Förderung der Sprechkompetenz." Vortrag im Rahmen der Nachwuchstagung der Deutschen Gesellschaft für Fremdsprachenforschung (DGFF) an der Goethe-Universität Frankfurt a.M. (28.09.2016)
      • "Dramapädagogische Methoden zur Förderung mündlicher Kommunikationsfähigkeiten." Workshop zusammen mit Carola Surkamp. Klett Tagung zum Thema Mündlichkeit im Englischunterricht, Hannover. (28.11.2015)
      • "'I need your advice.' Mit generischen Lernaufgaben und Dramapädagogik das Sprechen fördern." Vortrag zusammen mit Britta Freitag-Hild. Fremdsprachentag Berlin-Brandenburg, Mündlichkeit stärken, Berlin. (10.10.2015)
      • ",It was good.' - Über die Förderung der fremdsprachlichen Diskursfähigkeit zum ästhetischen Erleben im Rahmen eines außerschulischen Theaterbesuchs", Vortrag im Rahmen der Konferenz Drama- und Theaterpädagogik im Fremd- und Zweitsprachenunterricht an der Hochschule Reutlingen. (10.07.2015)

      • Lehrtätigkeiten

        WiSe 2022/2023
      • Teaching (With) Films in the ELT Classroom

      • SoSe 2022:
      • Introduction to English Language Teaching (Universität Osnabrück)
      • Films in the ELT Classroom (Universität Osnabrück)
      • Teaching Writing (Universität Osnabrück)

      • WiSe 2021/2022:
      • Introduction to English Language Teaching (Universität Osnabrück)
      • Teaching Literary Shorts (Universität Osnabrück)
      • Teaching Writing (Universität Osnabrück)
      • Masterabschlusskolloquium (Universität Osnabrück)

      • SoSe 2021:
      • Teaching and Learning Genres

      • SoSe 2020:
      • Short Fiction in the EFL Classroom (YLAB Projekt)

      • WiSe 2019/202:
      • Short Fiction in the EFL Classroom

      • WiSe 2018/2019:
      • Teaching Speaking (YLAB Projekt, 'Sherlock Holmes', Jahrgangsstufe 9)
      • Einführung in die Forschungsmethoden der Fremdsprachendidaktik

      • SoSe 2018:
      • Short Films in the EFL Classroom: Reception and Production (YLAB Projekt, 'English Short Film Workshop', Jahrgangsstufe 11)
      • Einführung in die Forschungsmethoden der Fremdsprachendidaktik

      • WiSe 2017/2018:
      • Teaching Speaking (YLAB Projekt, 'Sherlock Holmes', Jahrgangsstufe 9)
      • Teaching and Learning Genres

      • SoSe 2017:
      • Teaching Speaking (YLAB Projekt, 'To Kill a Mockingbird', Jahrgangsstufe 12)
      • Introduction to English Language Teaching

      • WiSe 2016/2017:
      • Teaching Speaking (YLAB Projekt, 'Sherlock Holmes', Jahrgangsstufe 10)
      • Introduction to English Language Teaching

      • SoSe 2016:
      • Teaching Speaking (YLAB Projekt, 'Sherlock Holmes', Jahrgangsstufe 7)
      • Incorporating the Textbook in the EFL Classroom - A Critical Approach

      • WiSe 2015/2016:
      • Teaching Speaking (YLAB Projekt, 'Speaking Workshop', Jahrgangsstufe 11)
      • Teaching Speaking (Universität Potdam)

      • SoSe 2015:
      • (Short) Films in the EFL Classroom
      • Teaching Drama in the EFL Classroom (Universität Potsdam)
      • Teaching Short Films in the EFL Classroom (Universität Potsdam)