Doktorand, wissenschaftlicher Mitarbeiter

Forschungsinteressen
• Entwicklung, Entstehung und Evolution des Flugapparates von Libellen (Odonata)
• Morphologie, Systematik und Biogeografie von Odonata (mit Fokus auf Epiophlebia)
• Morphologie und Systematik von Tarsenspinnern (Embioptera)
• Morphometrie und Ultrastruktur des Spinnapparates von Embioptera
• Verhalten von Embioptera (mit Fokus auf das Spinnverhalten)
• Biodiversität, Evolution und Systematik der Insekten (mit Fokus auf Bolivien)

Methoden
• Synchrotron radiation micro computed tomography (SRμCT)
• REM, ESEM & TEM
• DNA Analyse

Laufende Projekte
(in fast allen Projekten ist eine Betreuung in Bachelor- bzw. Masterarbeiten möglich)
• Erfassung der Flugmuskulatur bei Odonata und Homologisierung mit anderen Pterygota
• DNA Analyse zur Verwandtschaftsbeziehung von Epiophlebia
• Vergleichend morphologische und biogeografische Untersuchung von Epiophlebia
• Ontogenese des Flugapparates der Odonata-Nymphen ausgewählter Taxa
• Vergleichend morphologische Untersuchungen zum Kopf von Odonata-Nymphen
• DNA Analyse zur Verwandtschaftsbeziehung der Insecta
• Aufnahmen der Insekten Biodiversität in ausgewählten Habitaten Boliviens
• Vergleichend morphologische Untersuchungen zum Flugapparat der Embioptera
• Morphologische Untersuchungen zum Aufbau des Spinnapparates bei Embioptera
• Vergleichend morphologische Untersuchungen von Embioptera verschiedener Ökotypen


Lehre
• Vorlesung und Praktika des Teils „Porifera und Cnidaria“ im Rahmen des Kurses „Morphologie und Systematik für Anfänger“ an der Georg-August-Universität Göttingen.

Feldarbeit
• Bolivien (2011)
• Bolivien (2012)
• Japan (2012)


Organisatorisches
• Koordination der studentischen Hilfskräfte für Forschung und Lehre der Abteilung Morphologie, Systematik und Evolutionsbiologie an der Georg-August-Universität Göttingen.
• Koordination und Organisation der Forschungsprojekte in Bolivien der Abteilung Morphologie, Systematik und Evolutionsbiologie an der Georg-August-Universität Göttingen.

Reviewer-Tätigkeit
• PLoS one, Check List, French Foundation for Research on Biodiversity (FRB)

Kooperationen
• DNA Projekte: Philipp von Grumpkow & Susanne Hummelm, J. F. B. Institute of Zoology and Anthropology, Department of Historical Anthropology and Human ecology, Georg-August-University Göttingen, Germany.

• Embioptera Projekt: Janice Edgerly, Chair, Biology, Santa Clara University, Santa Clara, CA, USA.

Epiophlebia Projekt: Kazunori Yoshizawa, Department of Systematic Entomology, Hokkaido University, Sapporo, Japan.
Ram Devi Tachamo & Deep Sha, Nepal.

• Bolivien Projekt: Museo de Historia Natural "Alcide d'Orbigny" de Cochabamba, (Cochabamba, Bolivien). Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung, Frankfurt, Deutschland.

Werdegang

  • seit 2010 Promotion: „Untersuchungen zur Entstehung und Entwicklung des Flugapparates der Odonata (Insecta: Pterygota) und der daraus resultierenden Bedeutung für die Evolution der Pterygota“ Universität Göttingen

  • 2010 Diplom (Zoologie, Botanik, Geografie).
    Titel der Diplomarbeit: "Vergleichend morphologische Untersuchungen von Tarsenspinnern (Insecta: Embioptera) verschiedener Ökotypen" Universität Göttingen


    Mitgliedschaften

  • Gesellschaft für Biologische Systematik (GfBS) & Jungen Systematiker (JuSys)
  • Gesellschaft deutschsprachiger Odonatologen (GdO)
  • World Dragonfly Association (WDA)