Dr. Sonja Nonte

Nonte_klAkademische Rätin (a.Z.) am Arbeitsbereich Schulpädagogik/Empirische Schulforschung

Lehrveranstaltungen

SoSe 2018

  • Genderkompetenz als Schlüsselqualifikation (2-Fächer BA Lehramt, BA Geschlechterforschung)

  • Lehrforschungsprojekt: Qualitative und quantitative Perspektiven auf Profilbildung an Gymnasien. Chancen und Grenzen einer Relationierung (MA Master of Education, MA Erziehungswissenschaft)

  • Lehrforschungsprojekt: Quantitative Evaluation einer Hausaufgabenklasse (MA Master of Education, MA Erziehungswissenschaft)


WS 2017/2018

  • Mythen des Bildungssystems aus der Perspektive der empirischen Bildungsforschung (MA Master of Education)

  • Lehrforschungsprojekt: Schulleistungsvergleichsstudien im Trend (MA Master of Education)

  • Einführung in Mehrebenenanalysen mit Mplus (MA Erziehungswissenschaft)

  • Themenforum: Selbstreguliertes Lernen im Unterricht (2-Fächer BA Lehramt)


SoSe 2017

  • Aktuelle Befunde und Methoden der quantitativen Schulsystemforschung (MA Erziehungswissenschaft)

  • Quantitative Schulsystemforschung (MA Erziehungswissen-schaft)

  • Das deutsche Schulsystem ? Geschichte und Gegenwarts-situation (gemeinsam mit Prof. Dr. Horn; MA Master of Education; MA Erziehungswissenschaft)

  • Lehrforschungsprojekt: Quantitative Forschung im Kontext von Large Scale Assessments: Bildungssysteme im internationalen Vergleich (MA Master of Education)

  • Quantitative Schulsystemforschung (MA Erziehungswissen-schaft)


WS 2016/2017

  • Quantitative Schulsystemforschung (MA Erziehungswissen-schaft)

  • Lehrforschungsprojekt: Quantitative Forschung im Kontext von Migration und Gender (MA Master of Education)

  • Lehrforschungsprojekt: Quantitative Forschung im Kontext von Migration und kulturelle Teilhabe (MA Master of Education)


WS 2014/2015

  • Jungen in der Bildungskrise? Die Bedeutung von Gender-kompetenz in der Lehrerprofessionalisierung (2-Fächer BA Lehramt)

  • Lehren und Lernen in der sozialen Interaktion (MA Master of Education)

  • Was bedeutet es, eine Klasse erfolgreich zu führen? Theoretische Hintergründe und praktische Implikationen (zwei Parallelseminare im MA Master of Education)

  • Lehrforschungsprojekt: Quantitative Bildungsforschung zur Einzelschulwahl (MA Master of Education)

  • Lehrforschungsprojekt: Quantitative Lehrerinnen- und Lehrerprofessionalisierungsforschung (MA Master of Education)

  • Lehrforschungsprojekt: Quantitative Schulentwicklungsforschung (MA Master of Education)


SoSe 2014

  • Themenforum: Klassenmanagement und Individualisierung. Begleitver-anstaltung zum Schulpraktikum (2-Fächer BA Lehramt)

  • Doing Gender ? Geschlechtsunterschiede in Leistungen und Fachwahlen (2-Fächer BA Lehramt)

  • Die Diskussion um Chancengerechtigkeit ? Ergebnisse aus Large Scale Assessments (MA Master of Education)


Workshops

2014

  • Quantitative Längsschnittanalysen mit Mplus. DGfE-Summer School, Tagungszentrum Erkner, 28. bis 30. Juli 2014


2013

  • Was zeichnet probabilistische Testmodelle aus? Vortrag im Rahmen der ZeUS Herbstschule an der Georg-August-Universität Göttingen, 27. November 2013.

2011

  • Einführung in die Analyse von Strukturgleichungsmodellen mit Mplus. Oberstufenkolleg Bielefeld, 14. bis 15. Januar 2011.


2010

  • Einführung in Methoden mit MPlus. Leibniz-Institut für die Pädagogik der Naturwissenschaften (IPN) an der Universität Kiel, 11. bis 12. Februar 2010 (gemeinsam mit Agnes Stancel-Piatak).

  • Evaluation von Forschungsprozessen. Institut für Musikpädagoik, Universität Wien, 22. November 2010.


Forschungsprojekte


Forschungschwerpunkte:

  • Kompetenzentwicklung in der Grundschule

  • Soziale Interaktion im Klassenkontext

  • Klassen- und Schulprofilierung

  • Evaluation von schulischen Fördermaßnahmen

  • Schulische und außerschulische Interessenförderung

  • Quantitative Forschungsmethoden (Schwerpunkt: quantitative Längsschnittstudien)