Elisabeth-Selbert (EliSe) - Mentoring für besonders qualifizierte Nachwuchswissenschaftlerinnen

Das von der Juristischen Fakultät auf Anregung von Professorin Höffler ins Leben gerufene Mentoring-Programm möchte Doktorandinnen und Habilitandinnen in den Rechtswissenschaften spezifisch fördern und vernetzen.
Angeboten werden Seminare und Workshops, Austausch untereinander und mit erfahrenen Wissenschaftlerinnen sowie Vorträge.
Auch Sachbeihilfen werden in kleinem Umfang gewährt, soweit möglich (z.B. Zuschuss zu Vortragsreisen).

Das Mentoring wird derzeit von Frau Professorin Eva Schumann geleitet. Weitere Informationen finden sich dort.