Die Hilbert Bernays Summer School on Logic and Computation wird durch den DAAD aus Mitteln des Auswärtigen Amts (AA) gefördert.

Die Frist für Bewerbung auf finanzielle Unterstützung lief am 30. April 2018 aus, es werden keine weiteren Bewerbungen angenommen.


Studierende, die für finanzielle Unterstützung ausgewählt werden, erhalten

  • 250 Euro Pauschalbetrag als Beitrag für lokale Ausgaben (Unterkunft, Mahlzeiten, ...).
  • Reisekostenzuschuss gemäß folgender Tabelle.



Die Zahlung erfolgt per Banküberweisung, die während der summer school veranlasst werden. Erfahrungsgemäß betragen die Bearbeitungszeiten innerhalb der EU zwei bis drei Wochen und außerhalb der EU u.U. deutlich länger.

Die Teilnehmendengebühr ist 100 Euro. Diese ist bei Beginn der summer school (siehe im Programm unter "Check-In/Opening", also am 23.07.2018) in bar zu zahlen.

Studierende, die Mitglied bei der Association for Symbolic Logic sind, können parallel bei der ASL eine zusätzliche Reisekostenunterstützung beantragen (Deadline: 22. April 2018). Hier gibt es weitere Informationen. Für weitere Fragen wenden Sie sich bitte an die ASL.