Forschung: Projekte

Aktuelle Projekte am Arbeitsbereich

NISche: Niedersächsische Inklusive Schulentwicklung
Hier finden Sie eine Kurzbeschreibung des Projekts.
Projektleitung: Prof. Dr. Kerstin Rabenstein

Schwerpunkt A: Inklusive Schulentwicklung in der Sekundarstufe I
Wissenschaftlicher Mitarbeiter: Mark Schäffer
Ehemalige Studentische Mitarbeiterinnen: Elena Hack und Anne-Christine Hübner


Schwerpunkt B: Entscheidungsprozesse für und gegen die inklusive Schule aus Perspektive von Eltern von Kindern mit Bedarf an sonderpädagogischer Unterstützung
Wissenschaftliche Mitarbeiterin: Jennifer Marie Gerlach
Ehemalige Studentische Mitarbeiterin: Annabel Lübben



Individualisierung von Unterricht und Differenz
Projektleitung: Prof. Dr. Kerstin Rabenstein

Schwerpunkt A: Individualisierung und Ungleichheit
Wissenschaftliche Mitarbeiterin: Julia Steinwand
Projektstart: 2011; finanziert durch das BMBF im Rahmen des Verbundprojekts GemSe


Schwerpunkt B: Beurteilen und Beraten im individualisierenden Unterricht
Wissenschaftliche Mitarbeiterin: Svenja Strauß
Projektstart: 2016; finanziert mit Unterstützung der Max-Traeger-Stiftung



BMBF-finanziertes Projekt: Schlözer Programm Lehrer*innenbildung
Die folgenden Projekte sind Teil des im Rahmen der "Qualitätsoffensive Lehrerbildung" vom Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderten Projektes "Schlözer Programm Lehrerbildung - Lehrerbildung zukunftsfähig gestalten" (SPL).

Projekt im Handlungsbereich Lehrerkompetenzen entwickeln: Videographie und Reflexionskompetenz
Projektleitung: Prof. Dr. Kerstin Rabenstein, Prof. Dr. Christoph Bräuer
Wissenschaftliche Mitarbeiterin: Michaela Nietert
Studentischer Mitarbeiter*innen: Laura Bodmann, Christopher Janas, Markus Palucg, Jannik Seidler


Projekt im Handlungsbereich Lehrerkompetenzen entwickeln: Forschungskompetenzen - Methodenberatung (qualitativ)
Projektleitung: Prof. Dr. Kerstin Rabenstein
Wissenschaftlicher Mitarbeiter: Tilman Drope
Studentischer Mitarbeiter: Tim Flügge


Projekt im Handlungsbereich Diversität gerecht werden: Inklusionspädagogische Kompetenzen
Projektleitung: Prof. Dr. Kerstin Rabenstein, Prof. Dr. Andrea D. Bührmann, Dr. Astrid Biele Mefebue
Kooperationspartner*innen: Prof. Dr. Christoph Bräuer, Prof. Dr. Andrea Bogner
Mitarbeiter*innen:
Inklusionspädagogische Kompetenzen: Marian Laubner
Sprachenbildung/Mehrsprachigkeit: Gesche Dumiak, Delia Hülsmann
Studentische Mitarbeiterinnen: Jana Christin Wegner



Internationalisierung der Curricula: Förderung von digital unterstützten Lehrprojekten
Hier finden Sie eine Kurzbeschreibung des Projekts.
Projektleitung: Prof. Dr. Kerstin Rabenstein
Wissenschaftlicher Mitarbeiter*innen: Svenja Strauß, Mark Schäffer
Laufzeit 3/2018 bis 2/2019, Fördervolumen: 50% Mitarbeiterstelle


MWK-Projekt: Inklusiver Kompass
Hier finden Sie eine Kurzbeschreibung des Projekts.
Projektleitung: Prof. Dr. Kerstin Rabenstein, Prof. Dr. Susanne Schneider, Prof. Dr. Tobias Stubbe
Wissenschaftlicher Mitarbeiter*innen: Anna-Lena Meyer, Marian Laubner
Studentische Mitarbeiter*innen: Lena Vollmers, Luise Mehmke


Abgeschlossene Projekte am Arbeitsbereich

MWK-Verbundprojekt: "Videobasierte Rekonstruktionen von Rezeptionsprozessen von SchülerInnen und zentrale didaktische Herausforderungen in handlungs- und produktionsorientiertem Unterricht in den Fächern Deutsch, Englisch, Französisch und Geschichte im Vergleich".
Forschungsprojekt im Zentrum für empirische Unterrichts- und Schulforschung (ZeUS) der Universität Göttingen.
(Gefördert vom Niedersächsischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst. Laufzeit: 09/2012 bis 3/2013)

Publikationen
Bräuer, Christoph/Rabenstein, Kerstin/Strauß, Svenja (im Druck): Leerstellen füllen!? Rekonstruktionen zur Unterrichtskommunikation beim Einsatz textproduktiver Verfahren im Deutschunterricht am Beispiel von Wolfgang Herrndorfs "Tschick". In: Zeitschrift für interpretative Schul- und Unterrichtsforschung. Empirische Beiträge aus Erziehungswissenschaft und Fachdidaktik. Verlag Barbara Budrich, Heft 5/2016.

Gemeinschaft und soziale Heterogenität in Eingangsklassen reformorientierter Sekundarschulen. Ethnographische Fallstudien zu Anerkennungsverhältnissen in individualisierenden Lernkulturen (GemSe).
Hier finden Sie die Projekthomepage.
Laufzeit: 07/2011 - 05/2015.
(Gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) im Bereich "Chancengerechtigkeit und Teilhabe. Sozialer Wandel und Strategien der Förderung". Laufzeit: 07/2011 - 05/2015)

Publikationen
Publikationen zu dem Projekt finden Sie in der ausführlichen Publikationsliste von Prof. Dr. Kerstin Rabenstein.

Lernkultur- und Unterrichtsentwicklung in Ganztagsschulen - Rekonstruktionen zur Transformation schulischen Lehrens und Lernens (LUGS).
Hier finden Sie die Projekthomepage.
(Gefördert durch Mittel des BMBF und des ESF, Laufzeit: 1.10.2005 - 30.9.2008, verlängert bis 30.9.2009)

Publikationen
Publikationen zu dem Projekt finden Sie in der ausführlichen Publikationsliste von Prof. Dr. Kerstin Rabenstein.