Seminar für Romanische Philologie

Forschung


  • Grammatiktheorien, insbesondere Generativen Grammatik
  • Syntax-Semantik-Schnittstelle, insbesondere von Fragesätzen
  • Intonation von Satztypen (insbesondere von Deklarativa mit Linksversetzung, Exklamativa und Interrogativa)
  • Korpuslinguistik (insbesondere POS-getaggte Korpora)