Göttinger Wirtschaftsinformatik belegt Rang 22 in internationalem Forschungsranking

Das Promotionsprogramm „Gestaltung mobiler Informationssysteme in der Digitalen Transformation“ wird vom Niedersächsischen Ministerium für Wissenschaft und Kultur für den Zeitraum von vier Jahren gefördert. Das in Kooperation mit der TU Braunschweig, der Universität Hannover und der Hochschule Hannover beantragte Programm widmet sich der Gestaltung IT-basierter Lösungen im Bereich der mobilen Finanzdienstleistungen sowie der Nachhaltigkeit und Mobilität. Bewilligt wurden insgesamt neun Lichtenberg-Stipendien zuzüglich Sachkosten. Das Programm, das von Prof. Dr. Jan Muntermann als Sprecher geleitet wird, startet im Januar 2017. Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage des Promotionsprogramms: GeMIDT