Ilka Petersen

Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Arbeitsbereich Schulpädagogik/Empirische Schulforschung des Instituts für Erziehungswissenschaft.

Arbeits- und Interessenschwerpunkte

  • Qualitative Sozialforschung (u.a. in der Lehrer*innenbildung)
  • Inklusive und diversitätssensible Lehrer*innenbildung
  • Unterrichts- und Schulentwicklung
  • Soziale Ungleichheit/Bildungsungleicheit

  • Lebenslauf

    Seit 10/2017: Wissenschaftliche Mitarbeiterin im BMBF-Projekt Schlözer Programm Lehrer*innenbildung, Handlungsbereich "Diversität gerecht werden" im Institut für Erziehungswissenschaft (Arbeitsbereich Schulpädagogik/Empirische Unterrichtsforschung und Schulentwicklung)

    09/2016 – 09/2017: Studentische Hilfskraft im Bereich Schulpädagogik/Empirische Unterrichtsforschung und Entwicklung am Institut für Erziehungswissenschaften

    04/2014 – 09/2017: Studium M.A. Studium B.A. Soziologie (Nebenfach Anthropogeographie), Georg-August-Universität Göttingen

    10/2010 – 04/2014: Studium B.A. Soziologie (Nebenfach Anthropogeographie), Georg-August-Universität Göttingen

    Mitgliedschaften

    Deutsche Gesellschaft für Soziologie