Aktuelle Informationen des Lehrstuhls zur Lehrbeeinträchtigung durch das Corona-Virus

(Stand: 25.03.2020)

Aufgrund des Corona-Virus sind alle Veranstaltungen der Universität derzeit bis zum 20.4.2020 abgesagt.

  • Das betrifft die SAP-Blockschulung und die SAP-TERP10-Veranstaltung. Wann die Veranstaltungen nachgeholt werden oder welcher Ersatz angeboten wird erfahren Sie auf den jeweiligen Veranstaltungsseiten, sobald die notwendige Klärung erfolgt ist.
  • Die Klausur in Informations- und Kommunikationssysteme am 30.03.2020 findet nicht statt. In Abstimmung mit dem Prüfungsamt wird ein neuer Termin festgelegt. Die Fragestunde für das IKS-Praktikum am 25.03.2020 wird entsprechend ebenfalls verschoben.
  • Die festgelegten Fristen zur Anfertigung von Seminar- oder Projektarbeiten bleiben bestehen, um den Studienverlauf nicht zu verzögern. Die fristgerechte Abgabe hingegen erfolgt für den aktuellen Durchlauf ausschließlich auf Basis der digitalen Fassung (im PDF-Format) bei den jeweiligen Betreuern. Etwaige Präsentationen werden individuell nach Absprache oder zu gegebener Zeit neu terminiert und können auf Wunsch des Prüflings auch online durchgeführt werden. Die Abgabe von Abschlussarbeiten erfolgt nach den Regeln des Prüfungsamts.
  • Gruppen, die den Bericht des U&M-Planspiels nicht bestanden haben und entsprechend überarbeiten müssen, können um einen Einsichtstermin per Skype bitten. Eine E-Mail dazu folgt.
  • Geplante Klausureinsichten werden – nach Rücksprache mit dem Prüfungsamt – verschoben und können zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt werden.
  • Bei individuellen Prüfungen oder Beratungsterminen setzen Sie sich bitte mit den zuständigen Mitarbeitern direkt in Verbindung. Wir sind um Lösungen für Sie ohne zeitliche Verzögerungen bemüht.
  • Unabhängig vom Semesterbeginn werden wir Ihnen für die von uns angebotenen Lehrveranstaltungen ab dem 14.04.2020 über Stud.IP die relevanten Lehrveranstaltungsunterlagen und Vorlesungsaufzeichnungen anbieten, so dass Sie ohne Einschränkungen die Möglichkeit haben, an sämtlichen unserer Lehrveranstaltungen teilzunehmen. Daher sollten Ihnen durch die anstehenden zeitlichen Verschiebungen keine Nachteile entstehen. Bei weiteren Einschränkungen des Vorlesungsbetriebs werden wir zum Semesterstart auch Online-Beratungen, Online-Übungen usw. anbieten.

    Ausnahme: Die Veranstaltung Audit Go! ist für das Sommersemester 2020 abgesagt und wird erst wieder im Sommersemester 2021 stattfinden.