Vortrag 09.07.2019

Einladung zum Vortrag am 09.07.2019 um 16 Uhr ct im

Kleinen Hörsaal des Geographischen Instituts (MN 09)

 

Dr. Veit Bachmann

Geographisches Institut der Universität Bonn

 

Geographische (Entwicklungs-) Forschung aus Sicht der Critical Geopolitics

 

Der Vortrag beschäftigt sich mit geographischer Entwicklungsforschung aus Sicht der Denkschule der Critical Geopolitics. Er erfasst „Entwicklung“ als geopolitischen Prozess und stellt einen multiperspektivistischen Ansatz vor, der die Begriffspaare räumlich/historisch, lokal/international, materiell/diskursiv und politisch/ökonomisch ins Zentrum geopolitischer Untersuchungen rückt.

Das Erfassen ungleicher Machtverhältnisse in globalen SüdNord-Beziehungen bleibt ein zentraler Aspekt einer derartig orientierten (Entwicklungs-)Forschung. Regional fokussiert der Vortrag auf die Rolle afrikanischer Akteure bei der Verschiebung globaler Machthierarchien – weg von afrikanisch-europäischen Beziehungen und hin zur Interaktion mit aufstrebenden Akteuren des „Globalen Südens“ und der „emerging economies“.