Konsum- und Produktionsmuster

Als öffentliche Einrichtung sollte die Universität Göttingen eine Vorbildfunktion einnehmen. Durch ihre Größe als Abnehmer besitzt sie eine Marktmacht, die wesentlich zur Gestaltung einer nachhaltigen Zukunft beitragen kann und sollte. Die nachhaltig zu beschaffenden Güter sind dabei vielfältig – von Büroeinrichtung über Verbrauchsmaterialien wie Papier bis hin zu spritsparenden Dienstfahrzeugen.

Im ZHG und im Gebäude der Fakultät für Geowissenschaften und Geographie stehen Fair-o-maten.
Das Göttinger Tageblatt berichtete.
Mehr Informationen gibt es auch hier.

Fairomat





Kontakt Green Office


Marco Lange
Koordinator Nachhaltigkeit und Leitung des Green Office
Telefon: 0551 39-21356
E-Mail: marco.lange@zvw.uni-goettingen.de

Büro
Von-Siebold-Straße 2
Raum 1.113 (1. Stock)
37075 Göttingen

E-Mail
nachhaltigkeit@uni-goettingen.de

Dina Nehring
Vernetzung von Studierenden zu nachhaltigen Themen
E-Mail: dina.nehring@zvw.uni-goettingen.de

Ramona Schwarzenberger
Nachhaltigkeit rund um das Studium
E-Mail: ramona.schwarzenberger@zvw.uni-goettingen.de

Anuschka Linner
Forschung und Austausch zu Nachhaltigkeit
E-Mail: anuschka.linner@zvw.uni-goettingen.de

Katja Stieger
E-Mail: katja.stieger@zvw.uni-goettingen.de