Lucy Huschle

Lucy Huschle ist seit Oktober 2021 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Politikwissenschaft/ Didaktik der Politik bei Frau Prof. Dr. Monika Oberle und arbeitet dort in einem Projektvorhaben "Machbarkeitsstudie für einen Monitor Politische Bildung" (in Kooperation mit der Goethe-Universität Frankfurt sowie der Universität Duisburg-Essen, gefördert durch die Bundeszentrale für politische Bildung, Laufzeit: 10/2021-10/2022).
Lucy Huschle studierte zunächst Journalismus an der Hochschule Magdeburg-Stendal und schloss konsekutiv ein Studium der Kommunikationsforschung mit dem Schwerpunkt Politik an der Universität Erfurt an. Im Rahmen ihrer Masterarbeit beschäftigte sie sich mit der demokratietheoretischen Bedeutung kommunikativen Handelns zwischen sozialen Milieus. Während ihres Studiums war sie in der außerschulischen, überparteilichen politischen Bildung als Teamerin tätig.

Forschungsinteressen:

  • Empirische Bildungsforschung
  • Medien, Politik und politische Bildung: z.B. (digitalisierte) Öffentlichkeiten, Desinformation, Hate Speech, rechte Kommunikationsstrategien, Medienethik und Medienbildung
  • Kommunikation und demokratische Kultur: z.B. intergruppale(s) Konflikte/ Anerkennung/ Vertrauen