PROJEKTE


    Aktuelle Projekte und Berichte

  • Verbundprojekt StroPellGas - Nachhaltiger Einsatz von Strohpellets zur Biogaserzeugung
    Mittelgeber: BMEL / FNR

  • Zukunftslabor Agrar-ZDIN
    Mittelgeber: Niedersächsisches Ministerium für Wissenschaft und Kultur, Volkswagen Stiftung

  • Milchtrends
    Mittelgeber: Landwirtschaftliche Rentenbank

  • Jährliche Erstellung des Markberichts für Bioenergie (GJAE)

  • Jährliche Erstellung des Konjunkturbarometers Agribusiness in Deutschland (E&Y)



    Abgeschlossene Projekte

  • Socio-economic evaluation of agroforestry systems (Teilprojekt des Signal)
    Mittelgeber: BMBF / Bonares

  • Verbundprojekt "Virtueller Stall der Zukunft"
    Mittelgeber: BMEL / BLE

  • "Sustainability Transitions" in der Lebensmittelproduktion: Alternative Proteinquellen in soziotechnischer Perspektive
    Mittelgeber: Niedersächsisches Ministerium für Wissenschaft und Kultur, Volkswagen Stiftung

  • Streifenförmig intergriertes Agrarholz als ökologische Vorrangfläche im Rahmen des Greenings: Einstellungen von Landwirten und einzelbetriebliche Kalkulationen
    Mittelgeber: DBU

  • Verbundprojekt Analyse und Weiterentwicklung von Indikatoren zu Tiergerechtheit und Tierwohl in der Mastschweinehaltung (INMATI)
    Mittelgeber: BMEL / BLE

  • Verbundprojekt Analyse und Weiterentwicklung von Indikatoren zu Tiergerechtheit und TIerwohl in der Mastschweinehaltung (INMATI)
    Mittelgeber: Bundesanstalt für Ernährung und Landwirtschaft

  • "Inno-Pig: Einfluss verschiedener Abferkel- und Aufzuchtsysteme auf Tierwohl, Tiergesundheit und Wirtschaftlichkeit in der Schweinehaltung - ein interdisziplinärer Ansatz"
    Mittelgeber: Landwirtschaftliche Rentenbank, BLE

  • Ökonomische Bewertung des Herbizidwirkstoffes Gyphosat im Rahmen des Forschungprojektes "Best-Management-Praktiken und nachhaltige Anwendung von Glyphosatprodukten
    Mittelgeber: BMEL

  • Projekt "Agrar-Balanced Scorecard"
    Mittelgeber: Landwirtschaftliche Rentenbank

  • Supply Chain Governance and Standards in International High-Value Chains
    Mittelgeber: DFG

  • Nutzung separierter Rindergülle als alternatives Gärsubstrat in der Biogasproduktion: Technische Möglichkeiten und ökonomische Bewertung
    Mittelgeber: FNR

  • Wertschöpfungspotentiale der Biogasproduktion in ländlichen Räumen
    Mittelgeber: Niedersächsisches Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft, Verbraucherschutz und Landesentwicklung

  • Community Supported Agriculture: Entwicklung von innovativen Konzepten zur Verbesserung der gesellschaftlichen Verankerung der modernen Tierhaltung
    Mittelgeber: BMEL

  • Innovaland - Integrative Prozesse zur Förderung innovativer, nachhaltiger Landnutzungskonzepte in sozial-ökologischen Systemen
    Mittelgeber: Bundesministerium für Bildung und Forschung

  • Artgerechte Tierhaltung zwischen Wunsch und Wirklichkeit: Analyse der Einsatzmöglichkeiten des Target Costings
    Mittelgeber: Edmund-Rehwinkel-Stiftung

  • Sicherstellung und Verbesserung der Wertschöpfung der Erzeuger von Schweinen in Nordwestdeutschland
    Mittelgeber: Stiftung Westfälische Landwirtschaft

  • Zukunftsfähige Kettenorganisation in räumlichen Verbundsystemen: Qualitätssicherung und Transparenz im "nordwestdeutschen Modell" (Teilprojekt 1, FAEN)
    Mittelgeber: Niedersächsisches Ministerium für Wissenschaft und Kultur

  • Strategische Gruppen in der deutschen Brauwirtschaft
    Mittelgeber: Paulaner Brauerei

  • Anreizsysteme für Landwirte mit familienfremden Arbeitskräften
    Mittelgeber: Edmund-Rehwinkel-Stiftung

  • Evolution of Bio-energy Production and Use in Germany
    Mittelgeber: EU

  • Certification Schemes in Germany
    Mittelgeber: EU

  • Evaluation of the Set Aside Measure 200 to 2006
    Mittelgeber: Eu

  • Risikomanagement in Milchviehbetrieben
    Mittelgeber: Edmund-Rehwinkel-Stiftung

  • Qualitätssicherungskonzepte und Nutzung von Qualitätsinformationen in IT-Supported Agrofood Chains
    Mittelgeber: BMBF

  • Perspektiven für ein Europäisches Tierschutzlabelling (PET)
    Mittelgeber: BLE

  • Das deutsche Agribusiness: Strategien und Zukunftsperspektiven
    Mittelgeber: Ernst & Young

  • Wirtschaftliche Entwicklung und Umweltschutz in Niedersachsen
    Mittelgeber: Niedersächsisches Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft, Verbraucherschutz und Landesentwicklung

  • Zukunftsfähige Kettenorganisation in räumlichen Verbundsystemen: Qualitätssicherung und Transparenz im "nordewestdeutschen Modell"
    Mittelgeber: Land Niedersachsen

  • Pfadabhängige Agrarpolitik
    Mittelgeber: DFG

  • AIDA - Allianzen für Informations- und Dienstleistungs-Agenturen zur horizontalen Bündelung von Koordinationsaufgaben im Qualitäts-, Gesundheits- und Risikomanagement der Fleischwirtschaft
    Mittelgeber: BLE

  • Überarbeitung des Getreide- und Vieheinheitenschlüssels
    Mittelgeber: BLE

  • Internationalisierungsstrategien im deutschen Agribusiness
    Mittelgeber: Ernst & Young

  • Innovative Risikomanagementstrategien im Agrarbereich
    Mittelgeber: Edmund-Rehwinkel-Stiftung

  • Einfluss der Biogasproduktion auf den Landpachtmarkt in Niedersachsen
    Mittelgeber: Niedersächsisches Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft, Verbraucherschutz und Landesentwicklung

  • Betriebliches Risikomanagement in der ostdeutschen Landwirtschaft
    Mittelgeber: Land Sachsen

  • SafeGuard - Verbesserung der grenz- und sektorübergreifenden Kommunikationsintensität und -qualität
    Mittelgeber: EU

  • Genossenschaften und Internationalisierung: Auswirkungen auf Erfolg, genossenschaftliche Mitglieder und Rechnungslegung
    Mittelgeber: DZ Bank Stiftung

  • Abstimmung in Wertschöpfungsketten der Gemüseproduktion: Analyse von Steuerungsbedarf, Steuerungsinstrumenten und Optimierungspotenzialen
    Mittelgeber: BMBF

  • Life Cycle Assessment von Bioenergiewertschöpfungsketten
    Mittelgeber: BMBF

  • Strategisches Management im deutschen Galopprennsport
    Mittelgeber: Mehl-Mühl-Stiftung

  • Einzelbetriebliche Anpassungsstrategien landwirtschaftlicher Betriebe an den Klimwandel und agrarstruktureller Wandel
    Mittelgeber: Land Niedersachsen