Qualifizierungsprogramm für Promovierende
Das Qualifizierungsportal für Promovierende ist ein Zusammenschluss der Göttinger Graduiertenschule für Gesellschaftswissenschaft Göttingen (GGG), der Graduiertenschule für Geisteswissenschaften Göttingen (GSGG), des Dorothea-Schlözer-Programms der Universität Göttingen, des Mentoring-Programms der Stabsstelle Zukunftskonzept (ZUK) und des Postdoktorandinnen-Mentoring-Programms der Philosophischen Fakultät.

Ziel des Qualifizierungsprogramms ist die Verbesserung der Promotionsbedingungen und der strukturierten Promotion an der Universität Göttingen. In einer Vielzahl von Kursen können die Kernkompetenzen, das Schreiben von Texten, der öffentliche Vortrag und die Hochschullehre, allgemeine wissenschaftliche Fertigkeiten der Selbstorganisation und des Zeitmanagements, bis hin zu Sprachkompetenzen, verbessert werden.