Research Interests

Meine Forschung im Bereich der Entwicklungs- und Evolutionsbiologie befasst sich mit Vertretern der Lophotrochozoa (insbesondere Mollusken und Polychaeten) und nutzt morphologische und molekulare Daten beispielsweise für Studien zur Evolution des Nervensystems und anderer Organsysteme. Derzeit untersuche ich die Entwicklung des Nerven- und Muskelsystems der Schlammschnecke Lymnea stagnalis mit dem Ziel einer genauen Beschreibung und Umgrenzung der einzelnen Entwicklungsstadien. Letzteres soll in Zukunft genutzt werden als Referenz für Genexpressionsstudien. Dabei verwende ich im Labor Methoden der Immunhistochemie, der Fluoreszenz und confocalen Laser-Scan Mikroskopie, sowie die computergestützte 3D Modellierung ausgewählter Organsysteme.