SK.Bio.325: Unternehmenspraktikum (12 C)

Lernziele und Kompetenzen: Nach Abschluss des Moduls ist der Studierende in der Lage, die Inhalte des Bachelor-Studiums auf die praktische Anwendung in biologischen Tätigkeitsbereichen beispielsweise in einem Unternehmensumfeld oder in einer Behörde, zu transferieren.
Schlüsselkompetenzen: Bewerbung, Networking, Karrierewegsspezifische Qualifikationen

Lehrveranstaltungen und Prüfungen
Unternehmenspraktikum (6 Wochen Vollzeit)

Modulprüfung: Praktikumsbericht, unbenotet
Prüfungsvorleistungen: regelmäßige Teilnahme am Praktikum (Bestätigung durch Unternehmen bzw. Arbeitsgruppenleiter)
Prüfungsanforderungen: Die Studierenden erstellen selbständig einen detaillierten Bericht ihrer Tätigkeiten im Rahmen des Praktikums.

Arbeitsaufwand
240 h Präsenzzeit
120 h Selbststudium

Zugangsvoraussetzungen
für BSc Bio: 1. Studienabschnitt; 3 von 8 Grundlagenmodulen;
individuelle Zugangsvoraussetzungen abhängig von den Anforderungen des Unternehmens für den Praktikumsplatz

Empfohlene Vorkenntnisse
keine

Wiederholbarkeit
zweimalig

Angebotshäufigkeit
jedes Semester

Empfohlenes Fachsemester
5 - 6

Dauer
Das Modul kann in einem Semester abgeschlossen werden.

Sprache
deutsch

Maximale Studierendenzahl
48

Modulkoordinator/in
Prof. Dr. Dieter Heineke