In der Abteilung Forstbotanik und Baumphysiologie (AG Prof. Polle) der Fakultat für Forstwissenschaften und Waldökologie, suchen wir nach:

 

 

einer studentischen/wissenschaftlichen Hilfskraft (m/w/d),

 

zur Unterstützung der Lehre im Erstsemestermodul „Exercises in Forest Botany“. Die Stelle soll zum 01. Oktober 2022, mit durchschnittlich 20-25 Stunden pro Monat besetzt werden, vorbehaltlich der Mittelfreigabe und der vorherigen Qualifikation des Studenten (sowohl mit und ohne Bachelor- oder Masterabschluss möglich).

Die Hilfskraft unterstützt die Einführung der Erstsemesterveranstaltung „Übungen in der Forstbotanik“. Die Kurse umfassen im Wesentlichen die Mikroskopie und Zeichnung von mikroskopischen Präparaten des Pflanzenkörpers. Die Tätigkeit beinhaltet die Einführung in die Übung sowie die Betreuung der Studierenden während der Übung. Zudem beinhaltet die Position vorbereitende Arbeiten wie die (Vor)-Kultivierung und Betreuung von Pflanzen, sowie allgemeine Arbeiten in den Gewächshäusern.

Die Universität Göttingen strebt in den Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, eine Erhöhung des Frauenanteils an und fordert daher qualifizierte Frauen nachdrücklich zur Bewerbung auf. Sie versteht sich zu dem als familienfreundliche Hochschule und fördert die Vereinbarkeit von Wissenschaft/Beruf und Familie. Die Universität hat sich zum Ziel gesetzt, mehr schwerbehinderte Menschen zu beschäftigen. Bewerbungen Schwerbehinderter erhalten bei gleicher Qualifikation den Vorzug. Reise- und Bewerbungskosten können nicht erstattet oder übernommen werden.

 

Bei Interesse schicken Sie bitte bis zum 12.08.2022 eine Kurzbewerbung und eine Kopie Ihres Bachelorzeugnisses per E-Mail an forstbotanik@uni-goettingen.de. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Dr. Victoria Kreszies unter victoria.kreszies@uni-goettingen.de.