Uni Göttingen als Top-Standort für Agrarökonomie bestätigt

Göttinger Agrarökonomen erzielen zum wiederholten Mal gute Platzierungen im F.A.Z. – Ökonomieranking und gehören weiterhin zu den einflussreichsten Wirtschaftswissenschaftlern.

Die Agrarökonomen Prof. Dr. Matin Qaim und Prof. Dr. Achim Spiller von der Universität Göttingen zählen zu den einflussreichsten Ökonomen im deutschsprachigen Raum, so das Ergebnis des aktuellen Ökonomenrankings der Frankfurter Allgemeine Zeitung (F.A.Z.). Das Ranking listet jedes Jahr die einflussreichsten Ökonominnen und Ökonomen, die einer Universität oder einem Forschungsinstitut in Deutschland, Österreich oder der Schweiz angehören. Im Gesamtranking belegt Qaim, Lehrstuhl für Welternährungswirtschaft und Rurale Entwicklung, Rang 19 und Spiller, Professur für Marketing für Lebensmittel und Agrarprodukte, Rang 63. Unter den Top-100 sind sie die beiden einzigen Wissenschaftler aus dem Feld der Agrarökonomie.

Das Ökonomenranking der F.A.Z. basiert auf vier Teilgebieten: Medien, Politik, Social Media und Wissenschaft. In jedem Gebiet können die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler Punkte entsprechend ihrer Nennung und Zitate sammeln. Nur wer es schafft, in Forschung und Öffentlichkeit Spuren zu hinterlassen, wird in das Gesamtranking aufgenommen. So erreicht Qaim den 19. Platz und ist damit der am höchsten gerankte Agrarökonom in Deutschland. Seine Forschungsergebnisse z.B. zur Welternährung und neuen Agrartechnologien werden vielfach von den Medien und auch von anderen Forschenden aufgegriffen. So wurden seine Studien in den letzten Jahren fast 5000-mal zitiert. Spiller belegt den 63. Platz. Neben Forschungs- und Medienzitaten führte die starke Beachtung in der Politik zu diesem Ergebnis.

Qaim hat seit 2007 seine Professur in Göttingen inne. Er forscht intensiv zu Fragen von globaler Armut, Fehlernährung und nachhaltiger Landwirtschaft. Spiller ist seit 2000 in Göttingen. Seine Forschungsschwerpunkte liegen in den Bereichen Konsumentenverhalten, Nachhaltigkeitsmanagement und Tierwohl. Zum F.A.Z. Ökonomenranking..

Kontakt:
Prof. Dr. Matin Qaim
Georg-August-Universität Göttingen
Fakultät für Agrarwissenschaften
Department für Agrarökonomie und Rurale Entwicklung
Platz der Göttinger Sieben 5, 37073 Göttingen
Telefon (0551) 39-24806
E-Mail: mqaim@uni-goettingen.de


Prof. Dr. Achim Spiller
Georg-August-Universität Göttingen
Department für Agrarökonomie und Rurale Entwicklung
Abteilung Marketing für Agrarprodukte und Lebensmittel
Platz der Göttinger Sieben 5, 37073 Göttingen
Telefon: 0151-42482716
Email: a.spiller@agr.uni-goettingen.de