Philosophisches Seminar

Veranstaltungen im Wintersemester 2018/19

Auf dieser Seite finden Sie Ankündigungen zu den Veranstaltungen am Philosophischen Seminar. Diese Liste wird mehrmals im Semester ergänzt, sobald genaue Informationen zu den jeweiligen Veranstaltungen verfügbar sind.

Gastvorträge


Sofern nichts anderes angegeben ist, finden Vorträge dieser Reihe mittwochs um 18 Uhr c.t. im Hörsaal PH20 statt.

  • 28.11.2018. Jacob Rosenthal (Konstanz): ''Handlungsoptionen unter deterministischen Bedingungen''. Abstract.
  • 20.12.2018. Erik Dzwiza (Köln): "Husserls 'Göttinger Lebenswelt' und das Problem der Indexikalität". Abstract. Der Vortrag findet am genannten Donnerstag um 16 Uhr s.t. im Raum PH 0.133 statt.
  • 09.01.2019. Jens Harbecke (Witten): tba.
  • 16.01.2019. Max Kölbel (Wien): tba.
  • 30.01.2019. Markus Schrenk (Düsseldorf): ''Proprioceptive Art''. Abstract.




Mittelbaukolloquium


Sofern nichts anderes angegeben ist, finden Vorträge dieser Reihe mittwochs um 18 Uhr c.t. im Seminarraum PH 133 statt.

  • 21.11.2018. Jan Köpping (Göttingen): "Rückwärtsschauende Operatoren und kompositionelle Semantik". Einladung. Abstract.
  • 05.12.2018. Felix Timmermann (Zürich): "Das Böse. Versuch der Zähmung eines unbequemen Begriffs". Einladung mit Abstract.




Tagungen, Workshops und weitere Veranstaltungen


  • Symposium zum Gedenken an Günther Patzig
    Vom 26. bis 27 Oktober findet in der Historischen Sternwarte der Universität Göttingen (Geismar Landstr. 11) ein Symposium zum Gedenken an Günther Patzig mit dem Thema „Analytische Philosophie und philosophische Tradition“ statt. Poster. Programm.