Wann und wie kann man eine Beurlaubung beantragen?

Eine Beurlaubung ist nur für das gesamte Semester möglich und muss bei der Studienzentrale beantragt werden. Eine Beurlaubung ist möglich z.B. bei längerer Krankheit (Nachweis) oder bei studienbezogenem Praktikum (In- und Ausland, Nachweis). Beim Praktikum muss der Studiendekan (Prof. Heineke, Sprechzeit Di 10-11 Uhr) die Beurlaubung genehmigen. Vorrausetzung dafür ist: Praktikum muss mind. 3 Monate dauern oder wenigstens die Hälfte der Vorlesungszeit betreffen. Zum Zeitpunkt der Beantragung muss ein schriftlicher Nachweis über das Praktikum (Dauer) vom Praktikumsgeber vorliegen.

Eine Beurlaubung ist ebenso bei einem Erasmus-Studienaufenthalt (oder Tuition Waiver-Studienaufenthalt) möglich. Die Bescheinigung, die dem Beurlaubungsantrag beigelegt werden muss, wird vom Erasmus-Büro nach erfolgter Bewerbung an der Partneruni ausgestellt. Hier ist keine zusätzliche Unterschrift vom Studiendekan notwendig.

Weitere Informationen zur Beurlaubung finden Sie hier: http://www.uni-goettingen.de/de/52008.html