Welche Module können unbenotet in das Bachelorzeugnis eingehen?

Je nach persönlicher Ausgangsposition können folgende Module unbenotet eingehen:

BSc Biologie:

  • Alle Module des ersten Studienabschnittes
  • Alle nicht-biologischen Grundlagenmodule
  • Maximal 1 biologisches Grundlagenmodule


Module, die Voraussetzung für die Fachvertiefung sind oder für die Zertifizierung eines Schwerpunktes erforderlich sind, können nicht aus der Bewertung herausgenommen werden.

BSc Biodiversität:

  • Alle Module des ersten Studienabschnittes ausgenommen die Module „Grundpraktikum Botanik“ und „Grundpraktikum Zoologie“



2-Fach-Bachelor:

  • Alle Module des Faches Biologie, ausgenommen Bachelorarbeit und Module des Optionalbereichs



Es können keine Teilmodule aus der Bewertung herausgenommen werden und die Module müssen zu dem Zeitpunkt des Antrages abgeschlossen sein.