Wie setzt sich die Bachelorendnote zusammen? Wie wird sie berechnet?

Die Bachelornote wird berechnet als gewichtetes Mittel der Studienleistungen, die Sie erbracht haben. Die Gewichtung der Note entspricht den Credits, die durch die entsprechende Studienleistung erworben werden. Dabei können einzelne Module (beispielsweise die Module der Ringvorlesung) unbewertet eingehen.

Noten aus dem Bereich der »Zusätzlichen Module« gehen nicht in die Abschlussnote ein.