Workshop und Call for Papers

Am 24.-25.9.2020 findet an der Universität Tartu ein Postgraduiertenworkshop zu folgendem Thema statt: „Wechselwirkungen zwischen Germanistik und Nachbarsdisziplinen“. Der Workshop zieht die Bilanz unserer Doktoranden*innenschule und möchte Herausforderungen und Chancen interdisziplinären Arbeitens in der Germanistik anhand konkreter Projekte erkunden. (Post-)Doktoranden*innen aus allen Philologien und Geisteswissenschaften, die in ihren Projekten interdisziplinäre Wechselwirkungen mit der Germanistik erfahren, sind eingeladen, sich mit Abstracts hier zu bewerben.