Zentrale Einrichtung für Lehrerbildung (ZELB)

Zertifikatslinien - auf einen Blick

Bei einem besonderen Engagement im Rahmen des Programms von Lehramt PluS haben Sie die Möglichkeit, ein Zertifikat im Umfang von 16 Credits zu erwerben. Die ZELB bietet vier thematisch unterschiedliche Zertifikatslinien an:

Lehramt PluS – Das Original! (16C)

  • Die Zertifikatslinie „Lehramt PluS - Das Original!“ bietet Ihnen die größte Wahlfreiheit und setzt sich aus folgenden Modulen zusammen:

    • Professionalisierungsmodule (6 C): Hier besuchen Sie mindestens zwei Veranstaltungen aus den Modulen B.Erz. 911 – 919

    • Kreativitätsmodul (4C): Für das Kreativitätsmodul besuchen Sie eine Veranstaltung im Modul B.Erz 920 und absolvieren die entsprechende Prüfungsleistung in Form eines kreativen Produkts.

    • Praxismodul (6C): Für das Praxismodul führen Sie eines von unseren Praxisprojekten durch oder initiieren eigenständig ein Praxisprojekt. Zusätzlich besuchen Sie eine Begleitveranstaltung im Modul B.Erz.902

Lehramt PluS #DigitaleBildung (16C)

  • Die Zertifikatslinie #DigitaleBildung soll Sie dazu befähigen, Kinder und Jugendliche beim kompetenten Lernen mit und über digitale Medien zu unterstützen.

    • In ihrer Modulstruktur folgt die Zertifikatslinie dem Aufbau von „Lehramt PluS - Das Original!“.

    • Es können nur Veranstaltungen angerechnet werden, die mit [DiBi] gekennzeichnet sind. Weitere Informationen erhalten sie hier

Lehramt PluS Diversität (16C)

  • Die Zertifikatslinie „Diversität“ wird zum Wintersemester 2017/18 eingeführt und umfasst die Auseinandersetzung mit Heterogenität, Rassismus, Sexismus und weiteren Ungleichheitsverhältnissen im Schulalltag.

    • Der Aufbau ist analog zu „Lehramt PluS - Das Original!“.

    • Es können nur Veranstaltungen angerechnet werden, die mit [Div] gekennzeichnet sind. Weitere Informationen erhalten sie hier

Fächerübergreifendes Unterrichten (im Rahmen des Schlözer Programm Lehrerbildung) (16C)

  • Die Zertifikatslinie „Fächerübergreifendes Unterrichten“ im Rahmen des Schlözer Programm Lehrerbildung beinhaltet vier Schwerpunkte aus denen je nach Studienfachkombination und Interesse gewählt werden kann: Unterrichten von Naturwissenschaften, Unterrichten von Gesellschaftslehre, Bilinguales Unterrichten und Bildung für Nachhaltige Entwicklung.

    • Alle Schwerpunkte setzen sich aus Basismodulen oder Einführungs- und Vertiefungsveranstaltungen zusammen und schließen jeweils mit einem Praxismodul ab.

    • Alle Veranstaltungen der Zertifikatslinie sind mit den Modulnummern B.SPL gekennzeichnet. Weitere Informationen erhalten sie hier



Die Grundstruktur der ersten drei Zertifikatslinien ist im folgenden Schaubild abgebildet. Diese können unabhängig von Semester und Fächerkombination absolviert werden: Zertifikatslinie_Broschuere Wie Sie abchließend Ihr Zertifikat erhalten, erfahren Sie hier.