Alexander Nuss


Herr Nuss ist derzeit im Schuldienst tätig und nicht mehr regelmäßig im Althistorischen Seminar zu erreichen. Bitte nutzen Sie zur Kontaktaufnahme die nebenstehende Mailadresse!


Vita

  • Geboren 1975 in Hildesheim
  • 1997 bis 2003: Studium an der Georg-August-Universität Göttingen (Fächer: Geschichte und Germanistik sowie seit 2004 Klassische Archäologie)
  • 2003: Erstes Staatsexamen in Geschichte und Germanistik
  • Dissertationsprojekt „Zum Phänomen der sog. Jüngeren Tyrannis in der hellenischen Staatenwelt des 4. Jahrhunderts v.Chr.“
  • Seit 2005: Lehrbeauftragter am Althistorischen Seminar der Universität Göttingen
  • 2006-2007: Assistent am Althistorischen Seminar Göttingen
  • 2007-2009: Lehrkraft für besondere Aufgaben am Althistorischen Seminar Göttingen
  • April 2008: Gastdozent an der Aristoteles-Universität Thessaloniki
  • 2009-2011: Assistent am Althistorischen Seminar Göttingen
  • 2011-2012: Lehrkraft für besondere Aufgaben am Althistorischen Seminar Göttingen


Interessens- und Forschungsschwerpunkte

  • Griechische Geschichte des 4. Jahrhunderts v.Chr.
  • Verfassungsgeschichte der griechischen Poleis
  • Geschichte Karthagos
  • Römische Außenpolitik des 3. und 2. Jahrhunderts v. Chr.


Publikationen