In publica commoda

Basiskompetenzen 1+2 (A1+A2)

Arbeitseinheiten:

A1 Basiskompetenzen für Hochschullehre 1 (18 AE)
A2 Basiskompetenzen für Hochschullehre 2 (8 AE)
A3 Basiskompetenzen für Hochschullehre 3 (4 AE)



Termine:

A1 Basiskompetenzen für Hochschullehre 1

  • Do. 15.10.2015, 09.00 (s.t.) - 17.00
  • Fr. 16.10.2015, 09.00 (s.t.) - 17.00




A2 Basiskompetenzen für Hochschullehre 2

  • Mo. 22.02.2016, 09.00 (s.t.) - 17.00




A3 Basiskompetenzen für Hochschullehre 3

  • Termin wird mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern abgestimmt.





Veranstaltungsort:

A1: Waldweg 26, Raum 3.119 (Trakt I, 3.OG)
A2: Waldweg 26, Raum 3.119 (Trakt I, 3.OG)
A3: Waldweg 26, Raum 3.119 (Trakt I, 3.OG)



Inhalt:

Die Grundlagen didaktischen Handelns in der Hochschullehre stehen im Mittelpunkt dieses dreiteiligen Workshops. Die Teilnehmenden gewinnen didaktisch-methodische Einblicke in die Hintergründe und Gestaltung von Lehr-/Lernprozessen und erhalten die Möglichkeit, das eigene professionelle Lehrhandeln zu reflektieren und zu optimieren.
Dazu beleuchten die Teilnehmenden im Rahmen des Workshops zunächst das Zusammenspiel von Lehren und Lernen, um ihre Lehre vor diesem Hintergrund teilnehmer- und handlungsorientiert gestalten zu können. Darüber hinaus werden die Teilnehmenden angeregt, sich mit ihren eigenen Lehr- und Lernerfahrungen auseinander zu setzen und reflektieren ihre Rolle als Lehrende. Das bisherige Handeln in Lehrsituationen wird analysiert und ausgewertet, um davon ausgehend das Erlernte auf eigene Veranstaltungen anzuwenden sowie neue Handlungsweisen zu entwickeln und auszuprobieren.


Lernziele:

  • die eigene Rolle als Lehrende/r reflektieren und daraus Anregungen für die eigene Lehrpraxis ziehen können.
  • Voraussetzungen für die Gestaltung lernförderlicher Lehre kennen und auf die eigene Lehrplanung transferieren können.
  • methodische Grundlagen des Lehren und Lernens kennen, um Studierende motivieren, aktivieren und zum eigenverantwortlichen Arbeiten anregen zu können.





Workshopleitung:

Matthias Wiemer: Hochschuldidaktischer Berater und Multiplikator, Leiter der Hochschuldidaktik an der Georg-August-Universität Göttingen. Zuvor wissenschaftlicher Mitarbeiter am Hochschuldidaktischen Zentrum (HDZ) der TU Dortmund, freiberufliche Tätigkeit als hochschuldidaktischer Trainer und Coach an verschiedenen Hochschulen.

Lisa Korn: Mitarbeiterin im Team der Hochschuldidaktik der Georg-August-Universität Göttingen mit dem Schwerpunkt hochschuldidaktische Angebote für Neuberufene. Zuvor Mitarbeiterin am Institut für Arbeitswissenschaft und Prozessmanagement an der Universität Kassel.