Forschungsschwerpunkte

  • Rabbinische Literatur: Mischna, Tosefta und halakhische Midraschim, Homilien-Midraschim, babylonischer Talmud und außerkanonische Traktate
  • Judaistik in interdisziplinärer Perspektive
  • Meister-Schüler-Verhältnis im rabbinischen Judentum
  • Religiöse Belehrung im rabbinischen Judentum
  • Religiöse Belehrung von Frauen im rabbinischen
  • Geschichte der Emotionen im rabbinischen Judentum

  • Wissenschaftlicher Werdegang

  • 11/2015-05/2017 Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Nachwuchsprogramm des SFB 1136
  • 01/2014-02/2015 Mutterschutz und Elternzeit
  • 2010-2015 Wissenschaftliche Mitarbeiterin (Postdoktorandin) beim Courant Forschungszentrum EDRIS (Education and Religion From Early Imperial Roman Times to the Classical Period of Islam: Religious Traditions, Intellectual Discourse, and Practical Knowledge) an der Georg-August-Universität Göttingen im Rahmen der Exzellenzinitiative,
    Forschungsgruppe "Piety and Paideia: Religious Traditions and Intellectual Culture in the World of the Roman Empire (from the first to the fourth century CE)" (Leitung: Prof. Dr. Tobias Georges)
  • 2009-2010 One Year Jewish Studies Program bei "Paideia, The Institute for Jewish Studies in Sweden" (Stockholm)
  • Promotion im Fach Orientalistik (Dottorato di Ricerca in Studi Orientali) mit Schwerpunkt Judaistik an der Ca' Foscari-Universität Venedig (bei Prof. Dr. Piero Capelli, Zweitbetreuer Prof. Dr. Günter Stemberger)
  • 1997-2003 Studium der Orientalistik mit Schwerpunkt Judaistik (Nebenfächer: Semitische Philologie, Nahoststudien, Indologie, u.a.) (Laurea quadriennale in Lingue e Civiltà Orientali) an der Ca' Foscari-Universität Venedig

  • Forschungsaufenthalte im Ausland

  • 09-12/2007; 03/2008-06/2009 Forschungsaufenthalte am Institut für Judaistik der Universität Wien (akademischer Gastgeber: Prof. Dr. Günter Stemberger)
  • 10/2005-07/2006 Forschungsaufenthalt am Departamento de Estudios Semíticos der Universität Granada (akademische Gastgeberin: Prof. Dr. Olga Ruiz-Morell)

  • Akademische Abschlüsse

  • 2009 Promotion im Fach Orientalistik (Dottorato di Ricerca in Studi Orientali), Ca' Foscari-Universität Venedig
  • 2003 Studienabschluss im Fach Orientalistik (Laurea quadriennale in Lingue e Civiltà Orientali) Ca' Foscari-Universität Venedig, Abschlussnote: 110/110 cum laude

  • Auszeichnungen, Preise, Stipendien

  • 05/2013 Stipendium zur Teilnahme am "Paideia Paradigm Program: Understanding Judaism as a World View" in Stockholm (Gastredner_innen Prof. Dr. Fania Oz-Salzberger, Prof. Dr. Tova Hartman, Dr. Ruth Calderon, Jonathan Rosen)
  • 08/2009-05/2010 Stipendium zur Teilnahme am "Paideia One-Year Program" (Stockholm)
  • 12/2009 Stipendium zur Teilnahme am Seminar zur Holocaustforschung für Lehrpersonal bei "Yad Vashem - The International School for Holocaust Studies" in Jerusalem (im Rahmen des Paideia-One-Year Program)
  • 09-12/2007 Forschungsstipendium der Ca' Foscari-Universität Venedig für einen Forschungsaufenthalt an der Universität Wien
  • 10/2005 bis 07/2006 Erasmus-Programm-Stipendium für Promovierende für einen Forschungsaufenthalt an der Universität Granada
  • 01/2005-12/2007 Staatliches Stipendium im Anschluss an den öffentliche Wettbewerb für eine Promotionsstelle an der Ca' Foscari-Universität Venedig (Bewertung: 99/100)
  • 2000-2002 Regione Veneto-Stipendium für das Studium der Orientalistik an der Ca' Foscari-Universität Venedig

  • Weiterbildungen, zusätzliche Qualifikationen

  • 2015 Abschluss der Ausbildung zur Lehrerin der von Moshé Feldenkrais entwickelten Pädagogik im Bereich des somatischen und kinästhetischen Lernens (FELDENKRAIS® Bewusstheit durch Bewegung und FELDENKRAIS® Funktionale Integration, 800 Ausbildungsstunden, bei Lawrence W. Goldfarb, Ph.D., Amsterdam)
  • 09/2013 Workshop "Professionelle Postergestaltung", CRC-EDRIS, GAU Göttingen (Leitung: Dr. Angelika Kehlenbach)
  • 07/2013 Workshop "Hebrew Manuscript Studies: An Introduction", Staatsbibliothek zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz (Leitung: Prof. Dr. Malachi Beit-Arié, Prof. Dr. Judith Olszowy-Schlanger)
  • 07-08/2012 "Reading Academic Hebrew Texts: Hebrew Proficiency Workshop for University Teachers of Jewish Studies", Hebräische Universität, Jerusalem (Leitung: Dr. Noam Mizrahi)
  • 03/2012 "Academic Writing: English Proficiency Workshop", Georg-August-Universität Göttingen (Leitung: Prof. Dr. Erika von Rautenfeld)
  • 10/2011-03/2012 Dorothea Schlözer Mentoring Programm für Doktorandinnen und Postdoktorandinnen der Georg-August-Universität Göttingen (Mentorin: Prof. Dr. Elke Koch)
  • 11/2011-02/2012 Dorothea Schlözer-Qualifizierungsprogramm für Postdoktorandinnen der Georg-August-Universität Göttingen
  • 07/2011 Workshop "The Literary Structures of Ancient Jewish Literature", University of Manchester and Durham University (Leitung: Prof. Dr. Philip Alexander, Prof. Dr. Alexander Samely, Dr. Rocco Bernasconi)
  • 12/2009 Seminar zur Holocaustforschung für Lehrpersonal (Seminar in Holocaust Studies for Educators, 80 Seminarstunden) bei "Yad Vashem - The International School for Holocaust Studies" in Jerusalem (im Rahmen des Paideia-One-Year Program)

  • Mitgliedschaften

  • European Association for Jewish Studies (EAJS) seit 2010
  • Paideia Connect (vormals Paideia Alumni Association) seit 2010
  • Feldenkrais-Verband-Deutschland (FVD) seit 2011