Wissenschaftliche Mitarbeiterin von Frau Prof. Dr. Irene Schneider,
Fachstudienberatung, Erasmusprogrammbeauftragte, zuständig für den Schwerpunkt "Palästina und der Nahost-Konflikt"

Doktorandin am Seminar für Arabistik/Islamwissenschaft
(Betreuung: Prof. Dr. Irene Schneider)

Dissertatonsprojekt (Arbeitstitel):
Modernes schiitisches Familienrecht in ausgewählten Rechtsordnungen: Eine vergleichende Analyse mit Bezügen zum deutschen und europäischen internationalen Privatrecht


Kurzbiographie:

seit November 2016 Wissenschaftliche Mitarbeitern am Seminar für Arabistik/Islamwissenschaft der Georg-August-Universität Göttingen (Lehrstuhl Prof. Dr. Irene Schneider)

2013 - 2016:

Masterstudium im Fach Arabistik/Islamwissenschaft mit dem Schwerpunkt Islamisches Recht, Internationales Recht, Menschenrechte
Bachelorstudium in den Fächern Iranistik und Rechtswissenschaften
Stipendiatin der Studienstiftung des deutschen Volkes
2010 - 2013 Bachelorstudium im Fach Arabistik an der Universität Leipzig
2010 Abitur am Niedersächsischen Internatsgymnasium Bad Harzburg

Interessenschwerpunkte:

Entwicklung modernen staatlichen Rechts in islamisch geprägten Staaten
Iranisches Verfassungsrecht
Rechtsentwicklung und -pluralismus in Palästina
Islamisch geprägtes Familienrecht im deutschen und europäischen internationalen Privatrecht

Vorträge:

"Application of Iranian Marital and Divorce Law by German Courts", 6th Joint International Conference and Graduate Workshop on "Islamic Studies Revisited: Trends in the Study of Islam and Muslim Societies", Yogyakarta 2015
"The Development of Iranian Criminal Law since the 20th century", Workshop for PhD, MA- and BA-students in the framework of the fifth joint conference "Islam, Plural Societies and Legal Pluralism", Göttingen 2015