Thementag: Qualität in Studium & Lehre


Die Umstellung auf Systemakkreditierung an der Universität Göttingen bringt neue Chancen und Herausforderungen für die Fakultät und ihre Einrichtungen. Die Bewertung und Weiterentwicklung von Studiengängen obliegt künftig weitgehend den Fakultäten selbst. Dieses neue Verfahren bietet allen Angehörigen der Fakultät, somit Ihnen, wesentlich mehr Einflussmöglichkeiten bei der Gestaltung Ihrer Studiengänge.

Am Donnerstag, den 18. Juni 2020, findet am Seminar für Deutsche Philologie der erste Thementag statt. Dieser bietet allen Studierenden, Lehrenden und Mitarbeitenden die Gelegenheit, sich über die Stärken und Schwächen der Studiengänge:

  • Bachelor Deutsche Philologie/ Deutsch (inkl. Lehramt)

  • Master of Arts Germanistik/Deutsche Philologie

  • Master of Arts Neuere Deutsche Literatur: Geschichte - Grundlagen - Vermittlung

  • Master of Arts Komparatistik

  • Master of Arts Interkulturelle Germanistik / Deutsch als Fremdsprache

  • Master of Arts Interkulturelle Germanistik Deutschland - China

  • Master of Education (Deutsch)

auszutauschen und Verbesserungsvorschläge zu erarbeiten. Die entsprechenden Beratungen und Diskussionen vollziehen sich in sog. „Qualitätsrunden“, d. h. in Gruppen, die jeweils einem bestimmten Themenbereich zugeordnet sind.

Die Informationen zu jeweiligen Räumen erhalten die Delegierten mit der Einladung.


10:00 Uhr:

  • Station A
    Begrüßung & Studienorientierung/ Studieneingangsphase/ Studienberatung
  • Station B
    Begrüßung & Prüfungen/ Leistungsanrechnung


11:40 Uhr:

  • Station C
    Studienverweildauer/ Studentischer Workload
  • Station D
    Ausstattung



14:00 Uhr – 15:30 Uhr:
Abschlussrunde – Zusammentragen der Ergebnisse der vier Stationen und der erarbeiteten Maßnahmenvorschläge



Bitte beachten Sie:
Alle Delegierten der beteiligten Institutionen und Studiengänge sind herzlich eingeladen, an je einer Station ab 10:00 Uhr und ab 11:40 Uhr und an der Abschlussrunde ab 14 Uhr teilzunehmen. Bitte tragen Sie eine Maske entsprechend der aktuellen gesetzlichen Regelungen und achten Sie auf den Abstand von 1.50m.

Aufgrund der aktuellen Situation bitten wir Sie sich über das Formular anzumelden:




Name *
Studiengang bzw. Position *
Email *

By submitting this form, you confirm that you have read and accept our Privacy Policy.



* Mandatory field

Die Links in der rechten Spalte dieser Seite führen zu einschlägigen Dokumenten, die zur Vorbereitung auf den Workshop herangezogen werden können. Die Ergebnisse des Thementages werden dokumentiert und den Gremien des Seminars für Romanische Philologie zur Verfügung gestellt.