Softwareempfehlung: Sophos-Virenscanner

Die Angehörigen der niedersächsischen Hochschulen und der Max-Planck-Institute sind berechtigt, Sophos Anti-Virus zu benutzen. Zur Benutzung ist es deshalb erforderlich, per Mail bei der GWDG das Passwort anzufragen, die Mail wird von den KollegInnen in der Regel sehr schnell beantwortet.
Eine Anleitung zur Installation dieses kommerzielle Virenscanners inklusive der Mailadresse zur Beantragung der Freischaltung findet sich hier: http://antivir.gwdg.de/
Allein, dass dieser Virenscanner im Gegensatz zu kostenlosen Produkten nicht permanent lästige Werbung einblendet, ist ein guter Grund zur Installation.