Masters Degree Programme Equine Sciences

Das Department für Agrarökonomie und Rurale Entwicklung bietet eine Reihe von berufsbegleitenden Weiterbildungsangeboten für Fach- und Führungspersonal der Agrar- und Ernährungswirtschaft. Kern des Angebots ist der fünfsemestrige MBA Agribusiness. Möglich sind auch Zertifikatsprogramme von drei Modulen, was einer Dauer von einem halben Jahr entspricht, sowie Einzelkursbuchungen. Erforschen Sie hier unser Angebot!


Studium MBA Agribusiness

Junge Geschäftsleute begrüßen sich

Das komplette Paket

Agribusiness-Zertifikate

Ein Referent hält eine Präsentation vor Studierenden

Die perfekte Auswahl

Agribusiness Einzelkurse

Eine junge Frau liest zuhause vom Tablet

Eine Vielfalt von Modulen


Am Department für Agrarökonomie und Rurale Entwicklung werden ökonomisches Wissen und Managementkenntnisse vermittelt, speziell zugeschnitten auf das Agribusiness und anhand der Wertschöpfungsketten des Agrar- und Ernährungssektors. So werden neben Agrar- und Wirtschaftswissenschaftlern auch Quereinsteiger gezielt auf Managementaufgaben in Betrieben des Agribusiness vorbereitet.


Das Lehrangebot richtet sich an Absolventinnen und Absolventen von Universitäten und Fachhochschulen mit einschlägiger Berufserfahrung, die den nächsten Karriereschritt planen. Angesprochen werden sowohl Personen mit Master oder vergleichbarem Abschluss als auch Bachelor-Absolventinnen und -Absolventen. Empfehlenswert sind ökonomische Grundkenntnisse.


Die nächsten Termine

  • Einführungswochenende zum MBA-Studienstart im WiSe 2020/21: Ende Sept. / Anfang Okt. 2020
  • Investitions- und Finanzmanagement im Agribusiness: 5.10.–22.11.2020; Präsenzwochenende am 6./7.11.
  • Recht im Agribusiness: 23.11.2020–24.01.2021; Präsenzwochenende am 08./09.01.2021
  • Controlling im Agribusiness: 25.01.–14.03.2021
  • Kommunikation – Selbstmanagement – Führung: 05.04.–30.05.2021; Präsenzwochenenden am 16./17.04. und 07./08.05.2021
  • Personalmanagement im Agribusiness: 31.05.–18.07.2021

Das nächste Modul

Ein junger Mann betrachtet eine Mindmap

Investitions- und Finanzmanagement

In diesem Modul werden die finanzmathematische Grundlagen vermittelt, um Entscheidungen im Finanzmanagement auf sicherer Basis treffen zu können. Darüber hinaus werden Rentabilitätsanalysen von Investitionen durchgeführt, die es ermöglichen, unterschiedliche Investitionssituationen richtig einzuschätzen.

Das Modul wird vom Agrarökonomen Prof. Dr. Oliver Mußhoff geleitet.

Das nächste Zertifikat

Ein Dozent hält eine Lehrveranstaltung

Zertifikat "Führung und Strategie"

In diesem Zertifikatsprogramm verbessern sie ihre Fähigkeiten zur ganzheitlichen Mitarbeiterführung und sind zudem in der Lage, das erworbene Know-how auf Ihr eigenes Führungsverhalten und Ihre eigene Karriereentwicklung anzuwenden, von der finanzwirtschaftlichen Steuerung bis hin zu verhaltenswissenschaftlich fundierten Konzepten.

Start des Programms am 5. Oktober 2020 mit dem Modul Investitions- und Finanzmanagement. Hier mehr erfahren...