Übersicht ZP mit Start im SoSe 2021


+++Aktueller Hinweis+++
Alle hochschuldidaktischen Angebote des Sommersemesters 2021 finden virtuell statt.


Das hochschuldidaktische Zertifikatsprogramm ist aktuell voll besetzt, eine Anmeldung ist nur noch auf Warteliste per Mail unter hochschuldidaktik@zvw.uni-goettingen.de möglich.


Das 1. Halbjahr des Zertifikatprogramms im Sommersemester 2021 wird unter anderem folgende Workshops umfassen:

Lehren und Lernen 1 (A)

  • Datum 29./30.03.2021
  • jeweils 09:00-14:00 Uhr
  • HINWEIS: Die Teilnahme am Auftaktworkshop ist Voraussetzung für die Teilnahme am Zertifikatsprogramm.
  • Trainer*innen: Matthias Wiemer & Lisa Meißner


Lehre aktivierend gestalten (B)

  • 22.04./06.05.2021
  • 09:00-17:00 & 13:00-16:30 Uhr
  • Trainer*innen: Mike Bielib & Angelika Thielsch


Kommunikationsprozesse in Lehr- und Lernsituationen (C)

  • Datum 24./25.06.2021
  • 09:00-17:00 & 09:00-12:30 Uhr
  • Trainer*innen: Susanne Wimmelmann & Sascha Kesseler


Lehren und Lernen 2 (A)

  • Datum 22./23.07.2021
  • jeweils 09:00-14:00 Uhr
  • Trainer*innen: Matthias Wiemer & Lisa Meißner & Pia Garske


Weitere Elemente im Sommersemester:

  • Kollegiales Praxisgespräch 1 (F): Termin wird mit der Gruppe abgestimmt
  • Vorbereitung eines Lehrportfolios (F)


Das 2. Halbjahr des Zertifikatprogramms im Wintersemester 2021/2022 wird unter anderem die unten stehenden Workshops umfassen.

Grundlagen des Prüfens (D)

  • Datum 04./25.11.2021
  • jeweils 13:00-17:00 Uhr
  • Trainer*innen: Matthias Wiemer & Angelika Thielsch


Beratung von Studierenden (E)

  • Datum 20./21.01.2022
  • 09:00-17:00 & 09:00-12:30 Uhr
  • Trainer*innen: Sascha Kesseler & Susanne Wimmelmann


Lehren und Lernen 3 (A)

  • Datum 17.02.2022
  • 09:00-12:30 Uhr
  • Trainerinnen: Angelika Thielsch & Lisa Meißner


Weitere Elemente im Wintersemester:

  • Kollegiale Lehrhospitation (F): Termin wird individuell abgestimmt
  • Kollegiales Praxisgespräch 2 (F): Termin wird mit der Gruppe abgestimmt
  • Erstellung eines Lehrportfolios (F)


Sollten Sie aus terminlichen Gründen einen Workshop aus den Bereichen B, C, D oder E nicht besuchen können, so ist nach Rücksprache ein Ersatz durch ein ähnliches Angebot aus unserem offenen Workshopprogramm möglich.