SFB 1136

Druckfrisch: Die neue Buchreihe im SFB "SERAPHIM" ist soeben mit den ersten drei Bänden im Verlag Mohr Siebeck erschienen!
Zur Bandliste ...



2018

  • Peter Gemeinhardt, Olga Lorgeoux, Maria Munkholt Christensen (Hg.): Teachers ins Late Antique Christianity (SERAPHIM 3). Tübingen: Mohr Siebeck, 2018
  • Balbina Bäbler, Heinz-Günther Nesselrath (Hg.): Origenes der Christ und Origenes der Platoniker (SERAPHIM 2). Tübingen: Mohr Siebeck, 2018
  • Peter Gemeinhardt, Ilinca Tanaseanu-Döbler (Hg.): "Das Paradies ist ein Hörsaal für die Seelen". Religiöse Bildung in historischer Perspektive (SERAPHIM 1). Tübingen: Mohr Siebeck, 2018
  • Bernd Schröder, Peter Gemeinhardt, Werner Simon (Hg.): "Rezeption" und "Wirkung" als Phänomene religiöser Bildung. Forschungsperspektiven und historiographische Fallstudien, Leipzig: Evangelische Verlagsanstalt, 2018

  • 2017

  • Matthias Becker, Jesus als unfähiger Exorzist. Die Kritik des anonymen Griechen bei Makarios Magnes, Apokritikos 3,4, in: Wolfgang Grünstäudl, Markus Schiefer Ferrari, Judith Distelrath (Hg.), Verzwecktes Heil? Studien zur Rezeption neutestamentlicher Heilungserzählungen (Biblical Tools and Studies vol. 30). Leuven: Peeters 2017, 117-141
  • Matthias Becker, Polemik, Bedrohungskommunikation, Emotion. Porphyrios und sein Umgang mit der christlichen Bedrohung in Contra Christianos, in: Irmgard Männlein-Robert (Hg.), Die Christen als Bedrohung? Text, Kontext und Wirkung von Porphyrios' Contra Christianos (Roma Aeterna. Beiträge zu Spätantike und Frühmittelalter Bd. 5). Stuttgart: Franz Steiner Verlag 2017, 111-135
  • Heike Behlmer, Differentiating Lexical Borrowing according to Semantic Fields and Text Types - A Case Study. In: Eitan Grossman, Peter Dils, Tonio Sebastian Richter & Wolfgang Schenkel (eds.), Greek Influence on Egyptian-Coptic: Contact-Induced Change in an Ancient African Language (DDGLC Working Papers 1), Lingua Aegyptia Studia Monographica 17, Hamburg 2017, 457-478
  • Peter Gemeinhardt, Education and Religion in Cultures of the Mediterranean and Its Environment from Ancient to Medieval Times and to the Classical Islam. Collaborative Research Centre at the University of Göttingen, in: Journal of Transcultural Medieval Studies 4 (2017) 325–332
  • Teaching Religion in Late Antiquity: Divine and Human Agency, in: Studia Patristica, vol. XCII: Papers presented at the Seventeenth International Conference on Patristic Studies held in Oxford 2015, ed. by Markus Vinzent, Leuven: Peeters, 2017, 271–277
  • Peter Gemeinhardt, Bildung und Religion als interdisziplinäres Forschungsthema. Ein neuer Sonderforschungsbereich in Göttingen und seine Agenda, in: Theologische Literaturzeitung 142 (2017), 164-179
  • Peter Gemeinhardt, Personale Identität in spätantiken (christlichen) Bildungsprozessen, in: Person, Identität und theologische Bildung, hg. von Christian Bouillon/Andreas Heiser/Markus Iff, Stuttgart 2017, 43-64
  • Tobias Georges, The Apophthegmata Patrum in the context of the occidental reformation of monastic life during the 11th and 12th centuries. The case of Peter Abelard, in Studia Patristica, 76 (2017)
  • Tobias Georges, Ethik in der Zeit der Frühscholastik - Zwerge auf den Schultern des Riesen Augustin, in Müller, A.; Wriedt, M. (Hrsgg.), Veröffentlichungen der Wissenschaftlichen Gesellschaft für Theologie, Sektion Kirchengeschichte, Leipzig 2017
  • Sebastian Günther, "Eine Erkenntnis, durch die keine Gewissheit entsteht, ist keine sichere Erkenntnis": Arabische Schriften zur klassischen islamischen Pädagogik, in Sar?kaya, Y.; Bäumer, F.-J. (Hrsgg.), Aufbruch zu neuen Ufern: Aufgaben, Problemlagen und Profile einer Islamischen Religionspädagogik im europäischen Kontext (Studien zur Islamischen Theologie und Religionspädagogik, 2), Münster 2017, 69-92
  • Elisabeth Hohensee, "Ich habe krass viele Fragen wegen dem Sinn des Lebens." - Zur Kommunikation von Sinnfragen unter jugendlichen Kirchenmitgliedern, in: Jugend und Religion, hg. v. B. Schröder / J. Hermelink / S. Leonhard (Religionspädagogik innovativ, 13), Stuttgart 2017, 95-108
  • Reinhard G. Kratz, die prophetische Literatur, in: H.-J. Simm (Hg.), aspekte der Bibel. Themen - Figuren - Motive, Freiburg: Herder 2017, 242-259
  • So Miyagawa, Koputo Ejiputogo Saido Hogen ni okeru Boin Taikei to Boinji no Chofuku no Onka: Shiro-Shudoincho Atoripe no Shenute ni yoru Dairoku Kanon no Shahon wo moto ni. Gengo Kijutsu Ronshu 9. (Das Vokalsystem und die Lautwerte der verdoppelten Vokalgrapheme im Sahidisch-Koptischen: Aufgrund der Manuskripte von Kanon 6 des Schenute von Atripe, ein Abt des Weißen Klosters. Zeitschrift für Deskriptive Sprachwissenschaft 9), 2017
  • Ilinca Tanaseanu-Döbler/Anna Lefteratou/Gabriela Ryser/Konstantinos Stamatopoulos (Hg.), Reading the Way to the Netherworld: Education and the Representations of the Beyond in Later Antiquity (BERG 4), Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht 2017
    Mit Beiträgen u.a. von Ilinca Tanaseanu-Döbler, Heinz-Günther Nesselrath, Ulrike Egelhaaf-Gaiser, Dmitrij Bumazhnov und Elisabetta Abate
  • Florian Wilk/Markus Öhler (Hgg.), Paulinische Schriftrezeption. Grundlagen - Ausprägungen - Wirkungen - wertungen, FRLANT 268, Göttingen 2017
    darin:
    - Florian Wilk/Markus Öhler, Einführung, 1-8
    - Florian Wilk, Bezüge auf "die Schriften" in den Korintherbriefen, 149-173

  • 2016

  • Elisabetta Abate, "Il vostro cuore non venga meno" (Deut 20:3): Il timore della battaglia secondo mSot 8, in Constanza Cordoni and Gerhard Langer (eds.), "Let the Wise Listen and Add to Their Learning" (Prov 1:5): Festschrift for Günter Stemberger on the Occasion of his 75th Birthday (Studia Judaica/Forschungen zur Wissenschaft des Judentums 90), Berlin/Boston: de Gruyter 2016, 291-305
  • Balbina Bäbler, Heinz-Günther Nesselrath, Philostrats Apollonios und seine Welt. Griechische und nicht-griechische Kunst und Religion in der "Vita Apollonii" (Berlin / New York 2016)
  • Matthias Becker, Porphyrios: Contra Christianos. Neue Sammlung der Fragmente, Testimonien und Dubia mit Einleitung, Übersetzung und Anmerkungen (Texte und Kommentare Bd. 52). Berlin/ Boston: Walter de Gruyter 2016
  • Matthias Becker, Bildung als Distinktionsmerkmal hellenischer Eliten im Osten um 400 n. Chr. Das Zeugnis der Kollektivbiographie des Eunapios, in: Carola Föller u. Fabian Schulz (Hgg.), Osten und Westen 400-600 n.Chr. Kommunikation, Kooperation und Konflikt, Stuttgart: Franz Steiner Verlag 2016, 37-53
  • Matthias Becker, Der Vergleich des Lebens mit einem Gastmahl als Verhaltensanweisung. Lk 14,7-11 und 22,26-27 im Lichte von Texten Epiktets und Dions von Prusa, Zeitschrift für die Neutestamentliche Wissenschaft 107 (2016) 206-231
  • Matthias Becker, Ergriffen von Liebe zum Götterbild. Statuen- und Bildhauermetaphorik in der Palinodie des Phaidros Platons, in: Dietmar Koch, Irmgard Männlein-Robert, Niels Weidtmann (Hg.), Platon und die Bilder (Tübinger Phänomenologische Bibliothek, Antike-Studien Bd. 3). Tübingen: Attempto-Verlag 2016, 8-27
  • Christoph Birkner, "Kirche und Kellion: Zum Verständnis von Kirche bei Kyrill von Skythopolis", in: Peter Gemeinhardt (Hg.), Was ist Kirche in der Spätantike? Leuven (Belgien): Peeters Publishers 2016, 163-176
  • Dmitrij Bumazhnov, Erkenntnis der Wahrheit als absolutes Ende religiöser Polemik. Irenische Theologie des Dionysos Areopagita bei Isaak von Ninive, in: D.W. Winkler (Hg.), Syrische Studien. Beiträge zum 8. Deutschen Syrologie-Symposium in Salzburg 2014, orientalia - patristica - oecumenica 10, Wien 2016, 33-40
  • Dmitrij Bumazhnov, Die Wahrnehmung des christlichen Westens im christlichen Orient am Beispiel der Kirche des Ostens (die sog. Nestorianer) in der sasanidischen und frühislamischen Zeit, in: Carola Föller, Fabian Schulz (Hgg.), Osten und Westen 400-600 n. Chr. - Kommunikation, Kooperation und Konflikt, (Roma Aeterna 4), Stuttgart 2016, 117-132
  • Julien Delhez, "Qui étaient les crocodiles sacrés d'Égypte? Nouveau regard sur Hérodote, II, 68-70". In: Sylvie Peperstraete (ed.), Animal et religion (Problèmes d'histoire des religions, 26), Bruxelles, Éditions de l'Université de Bruxelles, 2016, 77-91
  • Julien Delhez, "Un contrat de travail du British Museum". In: Chronique d'Égypte 91, fasc. 181, 2016, 199-203
  • Ulrike Egelhaaf-Gaiser, "Flickenteppich und pagane Bibel. Vergilverehrung in der Spätantike", in: Peter Gemeinhardt (Hg.), Zwischen Exegese und religiöser Praxis. Heilige Texte von der Spätantike bis zum Klassischen Islam, Tübingen 2016, 117-141
  • Ulrike Egelhaaf-Gaiser, "Giving the Gift of Eternity, or: the Medium is the Message in Statius' Silvae 3.3", Religion in the Roman Empire 2 (2016), 38-71
  • Reinhard Feldmeier, Monika Winet (Hg.), Gottesgedanken. Erkenntnis, Eschatologie und Ethik in Religionen der Spätantike und des frühen Mittelalters, Tübingen: Mohr Siebeck 2016
    darin
    - Reinhard Feldmeier, Der Gott des Gottessohnes. Jesu Glaube und das Bekenntnis der frühen Christen, 11-17
    - Ilinca Tanaseanu-Döbler, Liebe, Licht und Theologie. Zur Erkenntnis des höchsten Gottes beim Neuplatoniker Proklos, 35-42
    - Heinz-Günther Nesselrath, Ist mit dem Tod alles aus? Pagane Antworten der römischen Kaiserzeit auf eine zeitlose Frage, 69-75
    - Elisabetta Abate, "In der himmlischen 'Akademie' weiter sitzen und lernen: Jenseitsdarstellungen im rabbinischen Judentum", 77-82
    - Sebastian Günther, "Die Menschen schlafen; und wenn sie sterben, erwachen sie". Eschatologische Vorstellungen im Koran, 113-122
    - Peter Gemeinhardt, Glücklich leben mit Augustin, 161-167
    - Tobias Georges, Tötung aus Notwehr als Sünde. Mittelalterliche Ethik bei Peter Abaelard, 169-174
    - Dmitrij Bumazhnov, Die Grenzen der Gerechtigkeit. Einsiedlerethik des Isaak von Ninive, 175-181
  • Reinhard Feldmeier, Geheiligt werde dein Name. Das Herrengebet im Kontext der paganen Gebetsliteratur, in Florian Wilk (Hrsg.), Das Vaterunser in seinen antiken Kontexten. Zum Gedenken an E. Lohse, Göttingen 2016, 25-81
  • Peter Gemeinhardt, "Multiple Spätantiken"? Denkräume und Ungleichzeitigkeiten in der Geschichte des Christentums, in: Nora Schmidt/Nora K. Schmid/Angelika Neuwirth (Hgg.), Denkraum Spätantike. Reflexionen von Antiken im Umfeld des Koran (Episteme in Bewegung. Beiträge zu einer transdiziplinären Wissensgeschichte 5), Wiesbaden: Harrassowitz 2016, 533-563
  • Peter Gemeinhardt, Glauben und Verstehen. Jesaja 7,9b LXX in der patristischen Exegese und The-ologie, in: Constanza Cordoni/Gerhard Langer (eds.), "Let the Wise Listen and Add to Their Learning" (Prov. 1:5). Festschrift for Günter Stemberger on the Occasion of his 75th Birthday (Studia Judaica 90), Berlin/Boston: de Gruyter 2016, 457-480
  • Peter Gemeinhardt (Hg.), Zwischen Exegese und religiöser Praxis. Heilige Texte von der Spätantike bis zum klassischen Islam, Tübingen: Mohr Siebeck 2016
    darin:
    - Florian Wilk, Alles neu!? Schriftgebrauch und Christusglaube im Neuen Testament, 31-60
    - Heike Behlmer, Die Bibel im koptischen Mönchtum der Spätantike, 143-175
    - Dmitrij Bumazhnov, Eine exegetische Rechtfertigung des philosophischen Unterrichts an der theologischen Schule von Nisibis? Die Erschaffung der Welt nach Barhadbsabba 'Arbaya, 177-204
  • Peter Gemeinhardt/Lieve Van Hoof/Peter Van Nuffelen (eds.), Education and Religion in Late Antique Christianity. Reflections, Social Contexts, and Genres, London/New York: Routledge 2016
  • Peter Gemeinhardt u. Tobias Georges (Hgg.), Theologie und Bildung im Mittelalter, Münster: Aschendorff 2015
  • Tobias Georges, "Summus Christianorum philosophorum" ? Origen as Christian philosopher in Peter Abelard, in Jacobsen, A-Ch. (Hrsg.), Origeniana undecima: Origen and Origenism in the History of Western Thought, Leuven 2016, 431-40
  • Sebastian Günther, Bildungsauffassungen klassischer muslimischer Gelehrter: Von Abu Hanifa bis Ibn Khaldun (8.-15. Jh.), in Sejdini, Z. (Hrsg.), Islamische Theologie und Religionspädagogik in Bewegung: Neue Ansätze in Europa, Bielefeld 2016, 51-71
  • Sebastian Günther, Ibn Rushd and Thomas Aquinas on Education, in Pomerantz, M.A.; Shahin, A.A. (Hrsgg.), The Heritage of Arabo-Islamic Learning: Studies Presented to Wadad Kadi (Islamic History and Civilization, 122), Leiden, Boston 2016, 250-283
  • Sebastian Günther, Bildung und Ethik, in Brunner, R. (Hrsg.), Islam. Einheit und Vielfalt einer Weltreligion, Stuttgart 2016, 210-236
  • Sebastian Günther, "Your Educational Achievements Shall Not Stop Your Efforts to Seek Beyond": Principles of Teaching and Learning in Classical Arabic Writings, in Memon, N.A.; Zaman, M. (Hgg.), Philosophies of Islamic Education. Historical Perspectives and Emerging Discourses, London 2016, 72-93
  • Sebastian Günther, Education, General (up to 1500), in: Encyclopaedia of Islam, THREE. Ed. Kate Fleet et al. Brill Reference Online (2016)
  • Sebastian Günther/Todd Lawson (eds.), Roads to Paradise: Eschatology and Concepts of the Hereafter in Islam (2 Bde.). I. Foundations and the Formation of a Tradition. Reflections on the Hereafter in the Quran and Islamic Religious Thought. II. Continuity and Change. The Plurality of Eschatological Representations in the Islamicate World Thought, Leiden et al. 2016
    darin:
    - Sebastian Günther/Todd Lawson, Introduction, Bd. I, 1-28
    - Sebastian Günther, "God disdains not to strike a simile" (Q 2:26). The Poetics of Islamic Eschatology: Narrative, Personification, and Colors in Muslim Discourse, Bd. I, 181-217
  • Peter Kuhlmann, Religion im griechisch-römischen Kulturraum, in AU, 59.2 (2016), 2-9
  • So Miyagawa, Koputo Ejiputogo Saido Hogen ni okeru Kosoku Keitaiso-jo no Supurarinia Sutoroku. Gengo Kijutsu Ronshu, 8. (Die Supralinearstriche auf gebundenen Morphemen im Sahidisch-Koptischen. Zeitschrift für Deskriptive Sprachwissenschaft 8), 2016
  • Heinz-Günther Nesselrath (Hg.), Gegen falsche Götter und falsche Bildung: Tatian, Rede an die Griechen (SAPERE XXVIII), Tübingen: Mohr Siebeck 2016
    darin:
    - Heinz-Günther Nesselrath, Einführung in die Schrift, 3-37
    - ders., Text, Übersetzung und Anmerkungen, 38-192
    - Peter Gemeinhardt, Tatian und die antike Paideia. Ein Wanderer zwischen zwei (Bildungs-) Welten, 247-266
  • Hedwig Röckelein, Heilige Texte im Mittelalter zwischen Exegese und religiöser Praxis oder: Wie lasen Frauen die Bibel?, in: Zwischen Exegese und religiöser Praxis. Heilige Texte von der Spätantike bis zum Klassischen Islam, hg. v. Peter Gemeinhardt. Tübingen (Mohr Siebeck) 2016, 205-226
  • Irene Salvo, "Owners of their Own Bodies: Women's Magic and Reproduction in Greek Inscriptions", in M. Dillon, E. Eidinow, L. Maurizio (eds.), Women's Ritual Competence in the Greco-Roman Mediterranean, London: Routledge, 2016: 131-148
  • Irene Salvo, "Emotions, Persuasion, and Gender in Greek Erotic Curses", in Ed Sanders, Matthew Johncock (eds.), Emotion and Persuasion in Classical Antiquity, Stuttgart: Steiner Verlag, 2016: 263-280
  • Tanja S. Scheer, "Mythos - Religion - Gender. Perspektiven auf die Alte Welt", Jahrbuch der Akademie der Wissenschaften zu Göttingen 2015, Berlin/Boston: DeGruyter 2016: 214-224
  • Bernd Schröder (zusammen mit David Käbisch), Anstöße und Perspektiven. Aufgaben der (historischen) Religionspädagogik im Gespräch mit Friedrich Niebergall, in: David Käbisch (Hg.): Friedrich Niebergall. Werk und Wirkung eines liberalen Theologen, Tübingen 2016, 217-231
  • Bernd Schröder, Comparative historical approaches in religious education research - methodological perspectives, in: British Journal of Religious Education 38 (2016), Number 2 = Joint Special issue: Professionalism, Professionalization and Professionality in Religious Education), 200-212
  • Bernd Schröder, Vergleichende historische Religionspädagogik - methodologische Überlegungen, in: Zeitschrift für Pädagogik und Theologie (ZPT) 68 (2016), Heft 2 (= Themenheft "Professionalisierung und Professionalität von Religionslehrkräften"), 238-251
  • Ilinka Tanaseanu-Döbler, Art. profanus, RAC 28 (2016), 207-231
  • Florian Wilk/Peter Gemeinhardt (Hgg.), Transmission and Interpretation of the Book of Isaiah in the Context of Intra- and Interreligious Debates, BEThL 280, Leuven u.a. 2016
    darin:
    - Florian Wilk/Peter Gemeinhardt, Introduction, 1-8
    - Florian Wilk/Peter Gemeinhardt, Concluding Remarks, 433-443