Volkswagen AG

Volkswagen ist eine starke Marke in einem starken Konzern, der heute zweitgrößter Automobilhersteller der Welt und führend in Europa ist. Die zwei Buchstaben der Marke stehen für tausend neue Möglichkeiten und eine große Zukunft. Wer danach strebt, ist bei Volkswagen richtig.

Dienstleistung/Produkte:

Wir bei Volkswagen fertigen nicht nur Fahrzeuge, sondern auch Motoren und Komponenten. Dazu gehören Schalt- und Automatikgetriebe ebenso wie passgenaue Original-Teile für den Ersatzteilbedarf. Zahlreiche Services und Finanzdienstleistungen rund um das Fahren komplettieren das umfangreiche Volkswagen Angebot. Das Herz unserer Aktivitäten ist und bleibt jedoch immer: Das Auto.

Unternehmensdarstellung:

Volkswagen bietet automobile Extraklasse in nahezu jeder Größenordnung. Seit mehr als einem halben Jahrhundert bringt Volkswagen Autos auf die Straße, die mittlerweile in mehr als 150 Ländern verkauft werden. Der Konzern betreibt in 18 Ländern Europas und in acht Ländern Amerikas, Asiens und Afrikas 94 Fertigungsstätten. 501.956 Beschäftigte produzieren an jedem Arbeitstag rund um den Globus circa 34.500 Fahrzeuge, sind mit fahrzeugbezogenen Dienstleistungen befasst oder arbeiten in weiteren Geschäftsfeldern. Die Markenwelt des Volkswagen Konzerns ist so vielfältig wie zukunftsorientiert. Zehn erfolgreiche Marken gehören zur globalen Volkswagen Familie: Volkswagen. Audi. Skoda. Seat. Bentley. Lamborghini. Bugatti. Und nicht zuletzt Volkswagen Nutzfahrzeuge, Scania und MAN. Die Fahrzeugvielfalt reicht vom Kleinwagen und Kompaktmodell im Spitzendesign bis hin zum kraftvollen Großraumvan, Oberklassefahrzeug und spektakulären Sportwagen. Im Bereich der Nutzfahrzeuge beginnt das Angebot bei Pick-up-Fahrzeugen und reicht bis zu Bussen und schweren Lastkraftwagen. Insgesamt ein glänzendes Spektrum, das für intelligente Entwicklungen und Innovationen, für optimierte Verbrauchswerte und Nachhaltigkeit ebenso steht wie für Premiumqualität und Toptechnologie in Serie.

Einstiegsmöglichkeiten:

Der Einstieg bei uns ist über viele Wege möglich - ob als Praktikant, durch eine Abschlussarbeit, über eines unserer beiden Traineeprogramme StartUp oder als Doktorand.

Für alle Hochschulabsolventen, die die Volkswagen Welt in ihre Vielfältigkeit erleben wollen, ist das 18-monatige Traineeprogramm StartUp Cross das Richtige. Während der Projekteinsätze in den verschiedenen Bereichen von Volkswagen lernen die Trainees die Konzernstandorte im In- und Ausland kennen. Das 24-monatige Traineeprogramm StartUp Direct legt den Fokus auf den Fachbereich von Volkswagen, in dem das Fachthema eigenverantwortlich bearbeitet wird. Beide Programme beinhalten Seminare und Einsätze im Vertrieb und in der Produktion.

Als Doktorand bei Volkswagen hat Ihre Forschungsarbeit die besten Chancen, Teil des Autos von morgen zu werden. Denn das Thema Ihrer Promotion sollte keine graue Theorie bleiben. Sie finden bei uns das ideale Umfeld für Ihre Forschungsarbeit.

Wir suchen für den zukünftigen weiteren Erfolg von Volkswagen die klügsten Köpfe eines Jahrgangs. Wir brauchen die besten Ideen und Leute, die darauf brennen, die automobilen Innovationen, Produkte und Technologien von morgen mit zu gestalten. Starten Sie mit uns durch!

Praktika:

Legen Sie mit Ihrem Praktikum bei Volkswagen den Grundstein für Ihre berufliche Karriere. Vertiefen Sie Ihre theoretischen Kenntnisse und erweitern Sie diese durch wertvolle praktische Erfahrungen. Bei sehr guten Leistungen können Sie in unsere Studentische Talentbank aufgenommen werden. Oder verbessern Sie Ihre Berufschancen mit einer Abschlussarbeit bei Volkswagen, die die Theorie bestmöglich mit der Praxis verbindet.

Einstellungen Young Professionals pro Jahr:

bedarfsweise

Gesuchte Fachrichtungen:

Ingenieurwissenschaften insgesamt, Elektro- und Informationstechnik insgesamt, Allgemeine Elektrotechnik, Informations- und Kommunikationstechnik (Nachrichtentechnik), Messtechnik, Steuerungs- und Regelungstechnik, Fahrzeugtechnik, Fahrzeugbau, Gießereikunde/-technik, Metallurgie und Werkstofftechnik, Maschinenbau insgesamt, Allgemeiner Maschinenbau, Fertigungstechnik, Elektrotechnik, Energietechnik, Elektronik (im Maschinenbau), Mechatronik, Produktionstechnik, Verfahrenstechnik, Wirtschaftsingenieurwesen insgesamt, Informatik insgesamt, Technomatik, Technische Physik, Wirtschaftswissenschaften insgesamt, Betriebswirtschaftslehre, Ökonomie.

Erwünschte Softskills:

- Teamfähigkeit
- Flexibilität
- Internationalität
- Lernbereitschaft
- hohes Eigenengagement
- Mobilität

Auswahlverfahren:

Telefoninterview, Vorstellungsgespräch, Assessment-Center

Links zu den Karriereseiten:

  • www.volkswagen-karriere.de
  • www.facebook.com/volkswagen.karriere