Multikonferenz Wirtschaftsinformatik
Schrift vergrößern Schrift verkleinernBarrierefreie Version
Suche | English
Begutachtungsprozess und Veröffentlichung


Begutachtungsprozess:

Beiträge können in deutscher oder englischer Sprache verfasst werden und sollen exakt der Formatvorlage entsprechen. Dabei soll eine Länge von 12
Seiten (Vollversion) nicht überschritten werden, es sei denn, für den Track/die Teilkonferenz sind eigene Regeln aufgeführt.

Sämtliche Beiträge werden durch ein Programmkomitee mindestens 2-fach-blind begutachtet. Die Autoren werden gebeten, ihre Beiträge zu anonymisieren, indem Namen, Anschrift etc. auf dem Deckblatt weggelassen und die Metadaten in den Word- bzw. den PDF-Dokumenten gelöscht werden.


Download der Formatvorlage


Die Einreichung kann nur für einen Track/eine Teilkonferenz erfolgen.


Veröffentlichung:

Sofern im Track/in der Teilkonferenz nicht separat geregelt, werden akzeptierte Beiträge als Kurzbeitrag (2 Seiten) im Tagungsband, der im Universitätsverlag Göttingen erscheint, abgedruckt und in der Vollversion auf der CD des Tagungsbandes gespeichert. Darüber hinaus sind die Vollversionen der Beiträge auf dem wissenschaftlichen Publikationsssystem (Repository) der Göttinger Staats- und Universitätsbibliothek online verfügbar und in die Literaturnachweissysteme eingebunden.

Die Aufnahme eines akzeptierten Beitrags in den Tagungsband und das Repository setzt voraus, dass sich mindestens eine Autorin oder ein Autor zur Tagung angemeldet und den Konferenzbeitrag entrichtet hat.





Universität Göttingen