Schrift vergrößern Schrift verkleinernBarrierefreie Version
Suche | English






bannerdeustip


Online-Dienste






Schnelleinstieg









Veranstaltungen
RSS-Feed abonnieren


31.07.2015



01.08.2015



02.08.2015


mehr...



Weitere Termine


mehr...
Ein Käfer macht die Fliege

Reismehlkaefer_Bucher_90

Wissenschaftler der Universitäten Göttingen, Erlangen und Köln haben mehr als 5.300 Gene des Reismehlkäfers Tribolium castaneum analysiert. Dabei entdeckten sie auch bislang unbekannte Gene, die beispielsweise eine Rolle in der Medizin, Insektenforschung oder bei der Produktion von Bio-Diesel spielen könnten. mehr...



Abholzung von Tropenwäldern setzt große Kohlenstoffmengen frei

Kohlenstoff_Erdreich_Tropen_90

Bei der Abholzung von natürlichen Tropenwäldern und der Umwandlung des Landes in Palmöl-, Kautschuk- oder Kakaoplantagen werden große Mengen von Kohlenstoff in die Atmosphäre freigesetzt. Wissenschaftler der Universität Göttingen haben nachgewiesen, dass die Kohlenstoffvorräte im Boden bei einer derart veränderten Landnutzung um bis zu 50 Prozent reduziert werden. mehr...



Universität, Universitätsmedizin und Laser-Laboratorium planen engere Kooperation

koop_laser_foyer_90

Universität und Universitätsmedizin Göttingen werden ihre Zusammenarbeit mit dem Laser-Laboratorium Göttingen e.V. weiter ausbauen. Eine engere Kooperation ist vor allem in der Forschung, Lehre und Entwicklung geplant. Darüber hinaus wird das Laser-Laboratorium assoziierter Partner des Göttingen Campus. mehr...



Preise für Promovierende und Postdoktoranden

Das Göttinger Zentrum für Molekulare Biowissenschaften (GZMB) der Universität Göttingen hat seine besten jungen Wissenschaftler ausgezeichnet. Den Preis für herausragende Forschungsleistungen unter den Postdoktoranden teilen sich in diesem Jahr Dr. David Pacheu-Grau und Dr. Xin Zhang. Für die besten Doktorarbeiten wurden Dr. Bernhard Kuhle und Dr. Sankari Nagarajan geehrt. mehr...