Schrift vergrößern Schrift verkleinernBarrierefreie Version
Suche | English


bannerdeustip

metropolregion



International



Online-Dienste






Schnelleinstieg






Veranstaltungen
RSS-Feed abonnieren


26.10.2014



27.10.2014



28.10.2014


mehr...



Weitere Termine


mehr...
Göttingen erhält weitere Alexander von Humboldt-Professur

Prof_Dr_Harald_Andres_Helfgott_90

Die Universität Göttingen war beim Wettbewerb um den höchstdotierten deutschen Forschungspreis erfolgreich: Der von der Hochschule nominierte Mathematiker Prof. Dr. Harald Andrés Helfgott ist mit einer Alexander von Humboldt-Professur ausgezeichnet worden. Diese ermöglicht ihm voraussichtlich ab April 2015 am Mathematischen Institut zu forschen und zu lehren. mehr...



Einladung zum Sonntagsspaziergang

Schmetterlinge_Zoologisches_Museum_90

Auch im Wintersemester 2014/15 können Interessierte jeden Sonntag sechs Sammlungen der Universität Göttingen besuchen: das Geowissenschaftliche und das Zoologische Museum, die Ethnologische Sammlung, die Sammlung der Gipsabgüsse antiker Skulpturen sowie die Kunst- und die Musikinstrumentensammlung. Alle Ausstellungen sind von 10 bis 16 Uhr geöffnet. mehr...



Geisteswissenschaftliches Schülerlabor YLAB geht an den Start

YLAB_Flyer_90

Mit dem „YLAB – Geisteswissenschaftliches Schülerlabor“ geht eine neue zentrale Einrichtung der Universität Göttingen an den Start. Das YLAB ermöglicht jungen Leuten, das gesamte Spektrum der Geistes- und Kulturwissenschaften hautnah zu erfahren. Es wird am Freitag, 24. Oktober 2014, feierlich eröffnet. mehr...



Symposium zu Ehren von Prof. Dr. Hans Günter Schlegel

Prof. Dr. Hans Günter Schlegel war ein Pionier der deutschen Mikrobiologie. Er wurde 1958 auf den Lehrstuhl für Mikrobiologie der Universität Göttingen berufen. Im vergangenen Jahr verstarb er im Alter von 88 Jahren und hätte am 24. Oktober 2014 seinen 90. Geburtstag gefeiert. Diesen Termin nimmt das Institut für Mikrobiologie und Genetik der Universität Göttingen zum Anlass, Hans Günter Schlegel mit einem wissenschaftlichen Symposium zu würdigen. mehr...