In publica commoda

Die Universität Göttingen ist eine international bedeutende Forschungsuniversität mit langer Tradition. 1737 im Zeitalter der Aufklärung gegründet fühlt sie sich den Werten der gesellschaftlichen Verantwortung von Wissenschaft, Demokratie, Toleranz und Gerechtigkeit verpflichtet. Als Volluniversität mit 13 Fakultäten deckt sie ein differenziertes Fächerspektrum in den Natur-, Geistes- und Sozialwissenschaften sowie der Medizin ab. Mit rund 30.000 Studierenden, die sich auf 198 Studiengänge verteilen, gehört sie zu den großen Universitäten Deutschlands.

Aktuelle Meldungen

Universität und Studentenwerk begrüßen neue Studierende

Mit einer feierlichen Festveranstaltung begrüßen die Universität und das Studentenwerk Göttingen die Studienanfängerinnen und -anfänger des Sommersemesters 2018 sowie des Wintersemesters 2018/2019. Die diesjährige Immatrikulationsfeier findet am Montag, 15. Oktober 2018, im Foyer des Zentralen Hörsaalgebäudes (ZHG) am Platz der Göttinger Sieben 5 statt.

mehr…

Welcome Centre eröffnet Regionalbüro in Göttingen

Das Welcome Centre des Göttingen Campus und der Region Südniedersachsen hat in Göttingen das Regionalbüro für die Stadt Göttingen eröffnet. Vor mehr als 100 Gästen aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik stellten die Universität Göttingen, die SüdniedersachsenStiftung und die Stadt Göttingen das gemeinsame Projekt vor.

mehr…

Oktober-Ausgabe der uni|inform erschienen

Die Vorstellung des neuen Exzellenzclusters, die Ausstellung „Face the Fact“ und ein einflussreicher Intellektueller aus China in Göttingen: Dies sind einige der Themen in der neuen Ausgabe der Universitätszeitung uni|inform. Lesen sie auch über die Forschung am kürzlich gegründeten Zentrum für Migrationsstudien und über das Leitbild Lehre. Zudem erzählen Studierende, warum sie ehrenamtlich Nachhilfe geben, und ein Wissenschaftler aus der Türkei über Forschen und Leben in Göttingen.

mehr…

Familiengeschichte und Frauenbewegung, Pflanzen und Pferde

Die Universität Göttingen ist auch in diesem Jahr mit vier Veranstaltungen in der Reihe „science & arts“ beim Göttinger Literaturherbst vertreten. Am Montag, 15. Oktober, geht es um 19 Uhr im Tagungs- und Veranstaltungshaus Alte Mensa unter anderem um die Familiengeschichte Sujatha Gidlas: Diese zeichnet in ihrem Werk eindrucksvoll den Alltag ihrer Familie und Freunde als Dalit (früher „Unberührbare“) in Indien nach.

mehr…

Auszeichnung für Engagement in internationaler Expertengruppe

Die European Association for Internationale Education (EAIE) hat Dr. Tanja Reiffenrath von der Universität Göttingen mit dem „Rising Star Award” ausgezeichnet. Damit würdigt die EAIE ihr Engagement in der Expertengruppe „Internationalisation at Home“. Reiffenrath koordiniert in der Abteilung Studium und Lehre der Universität Göttingen das Projekt „Internationalisierung der Curricula“.

mehr…

Ausstellung: 100 Jahre Finnland und Estland

Finnland und Estland verbindet viel. Ihre Nationalhymnen erklingen nach derselben Melodie, ihre Sprachen sind eng in der finnisch-ugrischen Sprachfamilie verwandt und sie feiern zeitnah ein Jubiläum: 2017 jährte sich Finnlands Unabhängigkeit zum 100. Mal und Estland feiert 2018 seine Unabhängigkeitserklärung vor 100 Jahren. Anlässlich dieser Jubiläen wird die Ausstellung „SUOMI-100-EESTI“ eröffnet.

mehr…

Veranstaltungskalender

Lade Veranstaltungen…