Schrift vergrößern Schrift verkleinernBarrierefreie Version
Suche | English









Online-Dienste






Schnelleinstieg









Veranstaltungen
RSS-Feed abonnieren


28.02.2017



01.03.2017



02.03.2017


mehr...



Weitere Termine


mehr...
Leuchtende Blasen in freier Wildbahn

Blasenwolke_90

Physikern ist es an der Universität Göttingen als Erste gelungen, Sonolumineszenzsignale gleichzeitig mit den leuchtenden Blasen in einer mit Ultraschall angeregten Blasenwolke abzubilden. In Hochgeschwindigkeits-Videoaufnahmen können sie die Licht emittierenden Blasen identifizieren sowie Blasenform und -schwingung untersuchen. mehr...



Lange Nacht der (aufgeschobenen) Hausarbeiten 2017

Lange_Nacht17_90

Das Internationale Schreibzentrum der Universität Göttingen lädt Studierende aller Fachrichtungen zur „Langen Nacht der (aufgeschobenen) Hausarbeiten“ am Donnerstag, 2. März 2017, ein. Veranstaltungsort ist die Zentralbibliothek der Niedersächsischen Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen (SUB). mehr...



Regionale Waldpolitik in Afrika

symphorien_ongolo_90

Regionale Waldpolitik in Afrika ist das Thema eines Forschungsaufenthaltes des Forstwissenschaftlers Dr. Symphorien Ongolo Assogoma an der Universität Göttingen. Dr. Ongolo forscht ab März 2017 an der Fakultät für Forstwissenschaften und Waldökologie in der Abteilung für Forst- und Naturschutzpolitik. mehr...



Verlust der Artenvielfalt in Agrarlandschaften

Wissenschaftler der Universität Göttingen sind an einem neuen EU-Projekt zur Artenvielfalt in Agrarlandschaften beteiligt. Die Forscher untersuchen in fünf Ländern, inwiefern sich die landschaftliche Aufwertung von Lebensräumen auf die Artenvielfalt auswirkt. Im Zentrum steht das Rebhuhn, dessen Bestand seit 1980 um rund 94 Prozent zurückgegangen ist. mehr...