Schrift vergrößern Schrift verkleinernBarrierefreie Version
Suche | English


bannerdeustip



International



Online-Dienste






Schnelleinstieg









Veranstaltungen
RSS-Feed abonnieren


01.03.2015



02.03.2015



03.03.2015



04.03.2015



05.03.2015


mehr...



Weitere Termine


mehr...
Schwefel nährt „lebende Fossilien“ in der Tiefsee

Tiefsee_Kiel_90

Die meisten Lebewesen auf der Erde ernähren sich von Landpflanzen oder Algen im Meer, die durch Photosynthese erzeugt werden. An heißen Schwefel- oder Methanquellen in der Tiefsee dagegen leben Tiere in Symbiose mit Schwefel-oxidierenden Bakterien. Der Paläontologe Dr. Steffen Kiel hat die Fossilgeschichte dieser Ökosysteme der vergangenen 150 Millionen Jahre analysiert. mehr...



Forschung zu Parasiten bei Junghennen ausgezeichnet

guerbuez_das_90

Der Agrarwissenschaftler Dr. Gürbüz Daş hat den Förderpreis 2013/2014 der H. Wilhelm Schaumann Stiftung erhalten. Der Preis ist mit 10.000 Euro dotiert. Dr. Daş wurde an der Universität Göttingen mit einer Arbeit zum Wachstum und der Vermehrung von Parasiten bei Junghennen promoviert. mehr...



Spiel mit barocken Konventionen des Adelsporträts

kunstwerk_maerz_90

In der Reihe „Kunstwerk des Monats“ präsentiert die Kunstsammlung der Universität Göttingen im März Johann Georg Bodenehrs „Bildnis des Johann Melchior Dinglinger“. Der Göttinger Kunsthistoriker Prof. Dr. Carsten-Peter Warncke stellt das in Mezzotinto-Technik gefertigte Porträt am Sonntag, 1. März 2015, in einem öffentlichen Vortrag vor. mehr...



Jugendliche auf Teilchenjagd an der Higgs-Entdeckungsmaschine

Teilchenphysik hautnah miterleben können Schülerinnen und Schüler der Oberstufe bei den diesjährigen Internationalen Schülerforschungstagen. Die Fakultät für Physik der Universität Göttingen lädt zu den „International Hands on Particle Physics Masterclasses“ ein, an denen sich 210 Hochschulen und Forschungsinstitute aus 42 Ländern beteiligen. Die Göttinger Veranstaltungen finden am Donnerstag, 5. März 2015, in der Fakultät für Physik statt. mehr...