Schrift vergrößern Schrift verkleinernBarrierefreie Version
Suche | English


bannerdeustip



International



Online-Dienste






Schnelleinstieg












Veranstaltungen
RSS-Feed abonnieren


05.05.2015



06.05.2015


mehr...



Weitere Termine


mehr...
Geowissenschaftliche Exkursion von Erdbeben in Nepal betroffen

matthias_kuhle_90

Von dem schweren Erdbeben, das am 25. April 2015 weite Teile Nepals erschütterte, ist auch eine Göttinger Gruppe betroffen: 15 Studierende und zwei Wissenschaftler der Geografie befanden sich auf einer Exkursion im Erdbebengebiet und wurden auf ihrem Weg vom Tsum Valley nach Arughat Bazar von dem Beben überrascht. Der Leiter der Gruppe, Prof. Dr. Matthias Kuhle, verunglückte dabei tödlich. Ein wissenschaftlicher Mitarbeiter und die Studierenden wurden teilweise leicht verletzt. Sie sind wohlbehalten wieder in Deutschland angekommen. mehr...



Evolution der Augen: Was wir von Spinnen lernen können

spinnenaugen_adult_90

Die Entwicklung von Spinnenaugen wird durch die gleichen Gene gesteuert, die auch die Bildung anderer hochentwickelter Augen wie beispielsweise des menschlichen Auges und der Facettenaugen von Insekten regulieren. Das haben Wissenschaftler der Universität Göttingen am Beispiel der Gewächshausspinne Parasteatoda tepidariorum herausgefunden. mehr...



Deutschlandstipendiaten beim Frühjahrslauf

deutschlandstipendium_fruehjahrslauf_90

„Deutschlandstipendium – Wir sind dabei“: Mit diesem Slogan auf den blauen T-Shirts hat erstmals ein Team von Deutschlandstipendiatinnen und -stipendiaten der Universität am Göttinger Frühjahrs-Volkslauf 2015 teilgenommen. Die zwölf Läuferinnen und Läufer starteten auf der Fünf-Kilometer-Strecke. Am Ziel wurden sie von Universitätspräsidentin Prof. Dr. Ulrike Beisiegel empfangen. mehr...



Einfach elektrisch!

Das Institut für Demokratieforschung der Universität Göttingen startet in Kooperation mit dem Verein Kommunen in der Metropolregion e.V. im Rahmen des „Schaufensters Elektromobilität“ einen Ideenwettbewerb zum Thema Elektromobilität im kommunalen Alltag. Gesucht wird die beste Idee zur Nutzung von Elektromobilität zur Verbesserung lokaler Mobilitätsprobleme. mehr...