Schrift vergrößern Schrift verkleinernBarrierefreie Version
Suche | English









Online-Dienste






Schnelleinstieg












Veranstaltungen
RSS-Feed abonnieren


24.04.2017



25.04.2017


mehr...



Weitere Termine


mehr...
Große Beteiligung am March for Science Göttingen

science_march_90

Rund 1.500 Menschen haben am Sonnabend am March for Science in Göttingen teilgenommen, darunter zahlreiche Forscherinnen und Forscher des Göttingen Campus, die niedersächsische Wissenschaftsministerin Dr. Gabriele Heinen-Kljajić sowie Mitglieder des Präsidiums und des Senats der Universität. Sie setzten sich damit für eine freie und offene Wissenschaft und Forschung als demokratisches Gut ein. mehr...



ERC fördert Projekt von Prof. Dr. Sarah Köster

koester_sarah_90

Prof. Dr. Sarah Köster vom Institut für Röntgenphysik forscht auf dem Gebiet der Physik biologischer Zellen und zellulärer Bestandteile. Der Europäische Forschungsrat hat sie mit einem „Consolidator Grant“ ausgezeichnet; ihr mit rund 2,4 Millionen Euro gefördertes Projekt beginnt im Mai 2017. mehr...



Weichen für die Zukunft stellen

weco_bescheid_90

Forschende und Fachkräfte in Südniedersachsen willkommen heißen – so lässt sich die Kernaufgabe des künftigen Welcome Centres für die Region zusammenfassen. Mehr als 40 Partner stehen hinter dem Projekt, darunter Hochschulen, Wirtschaftsunternehmen, zentrale Verbände und Kommunen aus den Landkreisen Göttingen und Northeim sowie die Landkreise selbst. mehr...



Studierende gewinnen bundesweiten Physik-Wettbewerb

Die Physikstudierenden Heike Eisenlohr, Wieland Lühder und Alexander Osterkorn von der Universität Göttingen sind die Sieger des bundesweiten Physik-Teamwettbewerbs „Deutsche Olympiade im Physik-Probleme-Lösen Eifrig Rätselnder Studierender (DOPPLERS)“. Sie setzten sich gegen Teams von 20 anderen Universitäten durch. mehr...