Fakultät für Geowissenschaften und Geographie

Formulare für den Antrag bzw. die Abrechnung eines Zuschusses für geländebezogene Abschlussarbeiten (Bachelor/Master)

Was bedeutet geländebezogen?
Die Studentin / der Student führt für die Bachelor- oder Masterarbeit Datenerhebungen im Gelände durch: z.B. Befragungen, Kartierungen, Vermessungen, Probennahme, etc.
Gegebenenfalls entscheidet die Studienkommission.


Zeitlicher und finanzieller Umfang des Zuschusses
Es können pro Abschlussarbeit 10 Euro pro Tag für max. 21 Tage beantragt werden.

Promotionsstudierende sind von dieseer Bezuschussung ausgenommen.


Formulare:
Wenn Sie einen Antrag auf Bezuschussung einer geländebezogenen Examensarbeit stellen möchten, verwenden Sie bitte die nachfolgenden Formularvordrucke und reichen das ausgefüllte und entspr. unterzeichnete Formular im Sekretariat des Studiendekanats (Fr. U. Otto) ein.


Die Beantragung erfolgt regulär nach Durchführung der Geländearbeiten unter Verwendung des folgenden Formulars:

Da der Finanzrahmen der Maßnahme gedeckelt ist, können pro Semester nur eine bestimmte Anzahl von Zuschüssen gewährt werden.

Die Maßnahme ist bewilligt bis inkl. SoSe 2021, sofern es bis dahin SQM gibt (Stand: 12/2016).