Seminar für Deutsche Philologie

Prof. Dr. Hartmut Bleumer

Professor für Ältere Deutsche Sprache und Literatur

Curriculum Vitae
Seit 2004 Professor für Ältere Deutsche Sprache und Literatur an der Universität Göttingen; 2003 Lehrstuhlvertretung in München; 1996–2002 Wissenschaftlicher Assistent an der Universität Hamburg; 1995 Promotion an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster.


Arbeitsschwerpunkte

Historische Forschungsschwerpunkte:


  • Artus- und Minneroman
  • Helden- und Geschichtsepik
  • Minnesang


Theoretische und methodische Schwerpunkte:


  • Historische Narratologie
  • historische Ästhetik
  • Medialität der Lyrik
  • Gattungsinterferenzen




Lehre



Forschung

siehe Homepage Hartmut Bleumer


Projekte



Publikationen in Auswahl


  • Das Echo des Bildes. Narration und poetische Emergenz bei Heinrich von Morungen. In: ZfdPh 129 (2010). S. 321-345.
  • Ritual, Fiktion und ästhetische Erfahrung. Wandlungen des höfischen Diskurses zwischen Roman und Minnesang. In: Die Kunst der Galanterie. Facetten eines Verhaltensmodells in der Literatur der Frühen Neuzeit. Hrsg. von Ruth Florack und Rüdiger Singer. Berlin, New York 2012 (Frühe Neuzeit 171), S. 51-92.
  • Im Netz des Strickers. Immersion und Narration im Daniel von dem Blühenden Tal. In: Wie gebannt. Ästhetische Verfahren der affektiven Bindung von Aufmerksamkeit. Hrsg. von Martin Baisch, Andreas Degen und Jana Lüdtke. Freiburg 2013 (reihe scenae), S. 183-214.
  • Minnesang als Lyrik? Desiderate der Unmittelbarkeit bei Heinrich von Morungen, Ulrich von Liechtenstein und Johannes Hadloub. In: Transformationen der Lyrik im 13. Jahrhundert. Wildbader Kolloquium 2008. Hrsg. von Susanne Köbele, Eckart Conrad Lutz und Klaus Ridder. Berlin 2013 (Wolfram-Studien 21), S. 165-201.
  • Der Tod des Heros, die Geburt des Helden - und die Grenzen der Narratologie. In: Anfang und Ende. Formen narrativer Zeitmodellierung in der Vormoderne. Hrsg. von Udo Friedrich, Andreas Hammer und Christiane Witthöft. Berlin 2014 (Literatur - Theorie - Geschichte 3), S. 117-141.
  • Vollständiges Literaturverzeichnis unter Homepage Hartmut Bleumer



Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter