Seminar für Deutsche Philologie
Schrift vergrößern Schrift verkleinernBarrierefreie Version
Suche| English
China Fokus









Wichtige Links





Deutsch-chinesisches Institut für Interkulturelle Germanistik und Kulturvergleich


Deutsch-chinesisches Institut für Interkulturelle Germanistik und Kulturvergleich

Das Deutsch-chinesische Institut für Interkulturelle Germanistik und Kulturvergleich (DCIIKG) geht auf eine gemeinsame Gründung der Abteilung Interkulturelle Germanistik der Georg-August-Universität Göttingen und des Instituts für deutsche Sprache, Literatur und Kulturvergleich der Universität Nanjing im Frühjahr 2005 zurück. Das Institut widmet sich vergleichenden und interkulturell ausgerichteten Fragestellungen zu Deutschland – China in Forschung, Lehre und Praxis, und dies vor allem in den Bereichen der Sprach-, Literatur- und Kulturwissenschaft sowie Methodik und Didaktik.

Forschungsschwerpunkte des Instituts liegen in den Bereichen Vergleichende und interkulturelle Wissenschafts- und Wirtschaftskommunikation, interkulturelle Methodik und Didaktik, Kontrastive Linguistik, Imagologie, Modernitätsdiskurse und Hybridität, Gedächtnis und Literatur in transkultureller Perspektive, Rezeption moderner deutscher Literatur in der VR China und chinesischer Literatur in Deutschland etc.

Zentrale Aufgabe des DCIIKG ist die Durchführung des Masterstudienganges Interkulturelle Germanistik Deutschland – China , der zu einem deutsch-chinesischen Doppelabschluss führt. Hier organisiert und verwaltet das DCIIKG den Ablauf und die Organisation des Studienganges, den Austausch der Studierenden und Dozenten sowie die Vor- und Nachbetreuung der Praxisseminare.

Das DCIIKG engagiert sich in der Alumni-Arbeit, führt Alumni-Seminare und Sommerschulen durch und publiziert die entsprechenden Tagungsbände und Dokumentationen.

Gemeinsam mit dem Goethe-Institut Beijing führt das DCIIKG den deutsch-chinesischen Künstleraustausch im Rahmen von „artists in residence“ durch.

In Zusammenarbeit mit der Auslandsrepräsentanz der Universität Nanjing unterstützt das DCIIKG deutsch-chinesische Initiativen und Kooperationen, wie beispielsweise den Aufbau und die Unterstützung von germanistischen Abteilungen (u.a. Universität Bohai, Universität Anhui ). Weitere Projekte sind die Einrichtung von „Deutsch-Exzellenz“ an der Universität Nanjing sowie die Vermittlung von Praktika und Praktikanten in Deutschland und der VR China.