Promotionsstudiengang Geography


(Ph.D./Dr. rer.nat)


In der Regel gelten folgende Bewerbungsfristen:

  • 31. Januar für das folgende Sommersemester
  • 31. Juli für das folgende Wintersmeester



Hinweise zur Bewerbung:

  • Die Zugangsvoraussetzungen (u.a. auch Nachweis ausreichender English-Kenntnisse) und weitere Informationen zur Beantragung des Zugangs zu diesem Promotionsstudiengang entnehmen Sie bitte der Zugangsordnung.
  • Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Ihre zukünftige Promotionsbetreuerin/Ihren zukünftigen Promotionsbetreuer.




Bewerbung Schritt für Schritt:
1. Suchen Sie sich zwei Betreuer/innen und sprechen Sie mit diesen Ihr Promotionsvorhaben ab.
Protokollbogen Eignungsgespräch [intern]
Protokollbogen Eignungsgespräch [extern]

2. Füllen Sie den GAUSS-Aufnahme-Antrag aus. Link zum Antrag: Im Abschnitt "Admission package" auf dieser GAUSS-Webseite.
(Die Aufnahme in GAUSS ist obligatorischer Bestandteil des Promotionsstudiums.)

3. Geben Sie den vollständig ausgefüllten und von allen relevanten Personen unterschriebenen Antrag zusammen mit den folgenden Unterlagen im Dekanatssekretariat (Sandra Beckmann, Goldschmidstr. 3, 37077 Göttingen, EG, Raum 16, Lageplan) ab:

  • Abschlusszeugnisse in englischer oder deutscher Sprache / Übersetzung in einfacher Kopie oder Angabe bisher erbrachter Leistungen (Credits / Notendurchschnitt).
    Eine beglaubigte Kopie der Dokumente muss vor der Immatrikulation eingereicht bzw. die Originale vorgelegt werden.

  • ein in englischer Sprache abgefasster Lebenslauf, der auch über den wissenschaftlichen Werdegang Auskunft gibt.

  • der Nachweis ausreichender (Englisch-) Sprachkenntnisse durch international anerkannten Test oder gleichwertige Leistungen

  • geeignete Unterlagen zum Nachweis zusätzlicher Leistungen (Veröffentlichungen, Praktika, berufliche Erfahrung, Lehrtätigkeit), welche die besondere Eignung am Promotionsstudiengang darlegen;
    im Falle von bereits vorhandenen Veröffentlichungen einfache Kopien der Veröffentlichungen

  • eine Promovierenden-Erklärung (wird beim GAUSS-Aufnahmeantrag mit erzeugt)

  • eine Beschreibung des Forschungsvorhabens



Über diesen Studiengang

The PhD programme "Geography" is based on a research focus on "Resource Analysis and Assessment of the Geosphere" in the context of geographical research on human-environment relations. The doctoral students benefit from a number of international collaborative projects in which the Institute of Geography participates.

The general theme associates process mapping and modelling, creation of material balances (water, air, sediment, carbon, nitrogen and pollutants), the reconstruction of past environmental conditions and the analysis and modelling of the consequences of the use of interventions in biogeochemical cycles.

The social science methodology is included in the context of human ecology, political ecology, and institutional analysis and resource use conflicts.