Anerkennung von Alternativmodulen


AnerkennungAlternativmoduleKlein


vergrößerte Ansicht

Wo finde ich die Regelungen zur Beantragung eines Alternativmoduls?

Die studiengangspezifischen Prüfungsordnungen der Bachelor- und Masterstudiengänge der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät (außer Wirtschaftspädagogik) ermöglichen in ausgewählten Bereichen (z. B. Wahlbereich oder Studium Generale), anstelle der genannten Module auch andere Module (Alternativmodule) zu belegen. Bitte informieren Sie sich in Ihrer aktuell gültigen Prüfungsordnung über die Regelungen in Ihrem Studiengang.

Wann kann ich ein Alternativmodul beantragen?

Um zu entscheiden, ob Sie einen Antrag auf Anerkennung eines Alternativmoduls stellen können, beachten Sie bitte die folgende Grafik:

AntragstellungAlternativmoduleMitte

vergrößerte Ansicht

Wie stelle ich den Antrag auf Anerkennung eines Alternativmoduls?

Bitte reichen Sie folgende Unterlagen bei der Wirtschaftswissenschaftlichen Studienberatung ein:

  • den schriftlichen Antrag auf Anerkennung eines Alternativmoduls (siehe weiterführende Links)
  • die Modulbeschreibung des beantragten Moduls (diese soll den Inhalt des Moduls sowie Kreditpunkteanzahl und Prüfungsmodalitäten wiedergeben)


Bitte beachten Sie, dass die Bearbeitungszeit von Anträgen zur Anerkennung von Alternativmodulen bis zu sechs Wochen dauern kann.

Bitte beachten Sie, dass Sie einen Antrag auf Anerkennung von Alternativmodulen nur dann stellen können, wenn Sie das Modul noch nicht absolviert haben (vgl. Allgemeine Prüfungsordnung § 13 (9)).

Wie verläuft die Antragsprüfung?

Die Entscheidung über die Genehmigung des Antrags trifft die Studiendekanin oder der Studiendekan der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät. Diese oder dieser wird vor der Entscheidung eine Stellungnahme über die Zweckmäßigkeit des Modulersatzes von Lehrenden des Studiengangs einholen, für den die oder der Studierende eingeschrieben ist.

Der Antrag kann ohne Angabe von Gründen abgelehnt werden; ein Rechtsanspruch der oder des antragstellenden Studierenden besteht nicht (siehe Prüfungsordnung des jeweiligen Bachelor- oder Masterstudiengangs).