Skandinavisches Seminar

Cand.Mag. Mette Mygind

Lektorin für Dänisch
Erasmuskoordinatorin des Skandinavischen Seminars
Beurlaubt bis SoSe 2019

Kurzbiographie

Geboren in Aarhus, Dänemark.

Studium der Germanistik und Nordistik an der Universität Aarhus. Ausbildung zur Konferenzdolmetscherin an der Copenhagen Business School.

Nach der Zwischenprüfung zweijährige Tätigkeit (1981-1983) als wissenschaftliche Hilfskraft und Lehrbeauftragte für Dänisch am Sprachlehrzentrum der Universität Braunschweig.
Nach dem Magisterexamen zweieinhalbjährige Tätigkeit (Jan.1985-Sept.1987) als Lektorin für Deutsch an der Tongji Universität, Shanghai, Volksrepublik China.
1989-1990 als Simultandolmetscherin bei den Einrichtungen der EU (Kommission, Ministerrat und Parlament) in Brüssel.
Seit 1990 als Lektorin für Dänisch am Skandinavischen Seminar Göttingen, mit kleinen Unterbrechungen (Erziehungsurlaub 1993 und 1997, Dolmetschen in Brüssel während der dänischen Ratspräsidentschaft 2002).

Von Anfang an aktive Mitarbeit in der sogenannten akademischen Selbstverwaltung (Gremienarbeit) der Universität, z.Z. als Mitglied im Senat sowie als stellvertretendes Mitglied im Personalrat.

Interessenschwerpunkte


  • Angewandte Fremdsprachenvermittlung (Mitautorin am Lehrwerk Av, min arm!, Dänisch für Anfänger)
  • Neuere und ältere Literatur
  • Film und Theater
  • Gesellschaftswissenschaften (Demokratie, Sozialstaat, Wohlfahrtsstaat)



Lehrveranstaltungen