Fakultät für Geowissenschaften und Geographie

Informationen zu den Modulen der Externen Praktika (Berufspraktika) im Bachelor-Studiengang Geographie

Berufspraktika müssen an außeruniversitären Einrichtungen absolviert werden!




Müssen externe Praktika (Berufspraktika) im Studium absolviert werden?
Im Bachelor-Studiengang Geographie ist ein externes Berufspraktikum von mindestens 6 Wochen Dauer Pflicht.
Das Pflichtpraktikum wird durch das Modul

  • B.Geg.17 "Externes Praktikum"
  • abgedeckt und wird mit 12 Credits verbucht.


    Können für das Pflichtmodul B.Geg.17 auch zwei kürzere Berufspraktika absolviert werden, die zusammen mindestens 6 Wochen Dauer umfassen?
    Ja, informieren Sie in diesem Fall bitte Ihren Praktikumsmentor darüber.


    Können für Berufspraktika noch weitere Credits erworben werden?
    Ja, neben dem Pflichtmodul können Sie im Bereich Professionalisierungsbereich - Schlüsselkompetenzen für ein weiteres Berufspraktikumsmodul 6, 9 oder 12 Credits erwerben (bei Praktikumsdauer von 2, 4 oder 6 Wochen). Für ein drittes Berufspraktikumsmodul können Sie weitere 6 Credits (mind. 2 Wochen Praktikumsdauer) erwerben.

    Dies sind die Module:
  • B.Geg.40 "Externes Praktikum 2" (mind. 2 Wo. / 6 C)
  • bzw.
  • B.Geg.40a "Externes Praktikum 2a" (mind. 4 Wo. / 9 C)
  • bzw.
  • B.Geg.40b "Externes Praktikum 2b" (mind. 6 Wo. / 12 C)
  • und
  • B.Geg.41 "Externes Praktikum 3" (mind. 2 Wo. / 6 C).

  • Da mit jedem Modul neue Kompetenzen, Erfahrungen und Kenntnisse erworben werden sollen, ist es nicht möglich, ein einziges, längeres Praktikum auf mehr als eines der Praktikumsmodule anzurechnen.


    Wie ist generell die Vorgehensweise, um eines dieser Praktikumsmodule zu absolvieren?
    In der rechten Spalte finden Sie die einzelnen Modulbeschreibungen, von wo aus Sie zu einer Website mit zusätzlichen Informationen zur Vorgehensweise gelangen.


    Was soll in dem Praktikumsbericht stehen?
    Neben der Darstellung, wo Sie in welchem Zeitraum welche Tätigkeiten ausgeübt haben sollten Sie in dem Bericht ausführen, welche Kompetenzen und Kenntnisse aus dem Geographiestudium Sie in das Praktikum gut einbringen konnten und welche Fähigkeiten und Kenntnisse Sie darüber hinaus durch das Praktikum erworben haben. Abschließend sollten Sie reflektieren, was Ihnen dieses Praktikum für Ihre weitere Studien- und Berufsplanung gebracht hat.
    Lettlich soll dieser Bericht weniger als ein notwendinges Übel angesehen werden, das zur Absolvierung des Moduls erforderlich ist, sondern vielmehr als eine Möglichkeit, das Praktikum noch einmal in Ruhe revuepassieren zu lassen und sich die Zeit zu nehmen, darüber zu reflektieren.