Abteilung Physische Geographie

Publikationen

Physische Geographie



  • MÖLLER, S. & B. SCHÜTT (2011): Hydrogeographie. –– in: BAUMHAUER, R., KNEISEL, Ch., MÖLLER, S., SCHÜTT, B. & E. TRESSEL (Hrsg.): Physische Geographie 2. Klima-, Hydro-, Boden-, Vegetationsgeographie. Geowissen kompakt. 2. Auflage. Wissenschaftliche Buchgesellschaft. Darmstadt. S. 65-96.

  • SCHULTE, A., SCHÜTT, B. & S. MÖLLER (2011): Hydrogeographie. – in: GEBHARDT, H., GLASER, R., RADTKE, U. & P. REUBER (Hrsg.): Geographie – Physische Geographie und Humangeographie. 2. Auflage. Heidelberg. S. 568-603.

  • SCHWANGHART, W., S. MÖLLER & B. SCHÜTT (2010): Environmental characteristics of the Upper and Middle Orkhon Valley, Mongolia. – In: BEMMAN, J., ERDENEBAT U. & E. POHL (eds.): Mongolian-German Qara Qorum-Expedition. Forschungen zur Archäologie Außereuropäischer Kulturen 8, Bonn.

  • KARTHE, D., REEH, T., PÖRTGE, K.-H., MÖLLER, S. & J. GROTHEER (2010): Forschendes Lernen an urbanen Gewässern: Ein Kooperationsprojekt zwischen Schule und Universität in Göttingen. Geo-Öko 31, Heft 1-2. S. 83-114.

  • MÖLLER, S. & B. SCHÜTT (2008): Hydrogeographie. –– in: BAUMHAUER, R., KNEISEL, Ch., MÖLLER, S., SCHÜTT, B. & E. TRESSEL (Hrsg.): Physische Geographie 2. Klima-, Hydro-, Boden-, Vegetationsgeographie. Geowissen kompakt. Wissenschaftliche Buchgesellschaft. Darmstadt. S. 65-96.

  • SCHULTE, A., SCHÜTT, B. & S. MÖLLER (2007): Hydrogeographie. – in: GEBHARDT, H., GLASER, R., RADTKE, U. & P. REUBER (Hrsg.): Geographie – Physische Geographie und Humangeographie. Heidelberg.

  • SCHWANGHART, W., SCHÜTT, B. & S. MÖLLER (in print): Environmental characteristics of the Upper and Middle Orkhon Valley, Mongolia. In: Mongolian-German Qara Qorum-Expedition. BEMMAN, J., HÜTTEL, H. G. & E. POHL (eds.), FAAK (Forschungen zur Archäologie Außereuropäischer Kulturen), Bonn.

  • MÖLLER, S., SCHÜTT, B. & M. WALTHER (2005): Land degradation and soil erosion in the Kharkhorin region, Mongolia. – Proceedings of the Third International Congress on Environmental Change in Central Asia, Ulaanbaatar 2005.


  • Hydrologie

  • KURTENBACH, A., MÖLLER, S., KREIN, A. & W. SYMADER (2006): On the relationship between hydrographs and chemographs – Hydrological Processes 20. S. 2921–2934.

  • MÖLLER, S., KREIN, A. & SYMADER, W. (2004): Raum-zeitliche Untersuchung von Trockenwetter-Abflusskomponentenin einem heterogenen Einzugsgebiet. - In: LORZ, C. & HAASE, D. (Hrsg.): Stoff- und Wasserhaushalt in Einzugsgebieten. Beiträge zur EU-Wasserrahmenrichtlinie und Fallbeispiele. Heidelberg.

  • MÖLLER, S. (2002): Räumliche und zeitliche Analyse von Stoffquellen und Abflussprozessen im Einzugsgebiet des Kartelbornsbaches. Dissertation Berlin.

  • MÖLLER, S. & W. SYMADER (2001): Spatial distribution and temporal behaviour of dry weather flow components in a small drainage basin. - In: LEIBUNDGUT, C., UHLENBROOK, S. & MCDONNELL, J. (Eds.): Runoff Generation and Implications for River Basin Modelling. Proceedings of the International Workshop 9-13 October 2000, Institute of Hydrology, University of Freiburg i.Br./Germany, convened by IAHS, ICT, ICSW, IHP/OHP-FRIEND ERB National Working Group (Freiburger Hydrologische Schriften, Band 13).




  • Exkursionsführer

  • BRITTNER-WIDMANN, A. & S. MÖLLER (2005): LANDSCHAFT UND TOURISMUS – Flussgeschichte der Unteren Saar und daraus resultierende Probleme und Potentiale für den Tourismus. – In: BECKER, C. (Hrsg.): GrenzTouren. Exkursionen zwischen Maas, Mosel, Saar und Rhein. Exkursionsführer zum 55. Deutschen Geographentag. Trier.


  • Kartographie

  • MÖLLER, S., HEINEMANN, J., REEH, T. & D. KARTHE (2012): Topographisches Wissen - Empirische Untersuchungen zum Kenntnisstand in Schule und Hochschule. - in: HÜTTERMANN, A., KIRCHNER, P., SCHULER, S. & K. DRIELING (Hrsg.): Räumliche Orientierung. Räumliche Orientierung, Karten und Geoinformation im Unterricht. Geographiedidaktische Forschungen 49. Braunschweig. S. 116-127.

  • MÖLLER, S. (2008): Nicolaus Cusanus als Geograph. – in: SCHWAETZER, H. & K. ZEYER (Hrsg.): Das europäische Erbe im Denken des Nikolaus von Kues. Geistesgeschichte als Geistesgegenwart. Aschendorff Verlag. Münster. S. 215-227.

  • MÖLLER, S. (2007): Entdecke Deutschland mit den Augen des Nikolaus von Kues. Praxis Geographie 37, Heft 12. S. 54-55.

  • MÖLLER, S. (2000): Die Mitteleuropakarte des Nikolaus von Kues. in: SCHWAETZER (Hrsg.): Vis creativa. Grundlagen moderner Anthropologie. Aschendorff-Verlag. Münster. S. 94-97.


  • Sonstige
  • MÖLLER, S. (2010): Die Memel mündet in die Oder und die Seine fließt durch Trier. Topographisches Mindestwissen von Bachelor-Studierenden der Geographie. Geographie und Schule 32, Heft 187. S. 40-43.

  • MÖLLER, S. (2000): Defizite der Geographieausbildung an der Hochschule. Praxis Geographie 30, Heft 3, S. 57.

  • MÖLLER, S. (2006): Physische Geographie in der Umweltbildung. - Akzeptanz durch Informationsvermittlung im Naturschutz. Befragung von Touristen in der Hinteren Sächsischen Schweiz 1. – 6. August 2006. Projektabschlussbericht. http://www.geog.fu-berlin.de/~moeller/Bericht_FU_Berlin_2006.pdf



  • Poster

    2011

  • BOHRßEN, F. & S. MÖLLER: Prognose des Erfolges von Maßnahmen zur Verbesserung der Gewässerstruktur am Beispiel des Hüpeder Baches südlich von Hannover

  • 2009

    57. Deutscher Geographentag, September 2009 (Wien)

  • MÖLLER, S.: Die Memel mündet in die Oder und die Seine fließt durch Trier. Topographisches Grundwissen von Bachelor-Studierenden der Geographie.
    (Das Poster erreichte bei der Evaluierung und Prämierung der besten Poster den
    1. Platz in der Kategorie „Geokommunikation und Fachdidaktik“.)



  • 2006

    Jahrestagung des Arbeitskreises Geomorphologie, Oktober 2006 (Dresden)

  • MÖLLER, S.: Differenzierung von Schwemmfächersedimenten mit Hilfe multivariater statistischer Verfahren.



  • 2005

    Jahrestagung des Arbeitskreises Wüstenränder, Februar 2005 (Rauischholzhausen)

  • MÖLLER, S., SCHÜTT, B. & WALTHER, M.: Winterställe aus Ausgangspunkt der Bodendegradation – Eine Fallstudie aus der Region Kharkhorin, Republik Mongolei.

  • MÖLLER, S., SCHÜTT, B. & WALTHER, M.: Schwemmfächer als Archive der Bodenerosion – Werkstattbericht aus der Region Kharkhorin, Republik Mongolei.



  • Third International Congress on Environmental Change in Central Asia, Mai 2005 (Ulaanbaatar)

  • Land degradation and soil erosion in the Kharkhorin region, Mongolia.



  • 55. Deutscher Geographentag, Oktober 2005 (Trier)

  • MÖLLER, S., SCHWANGHART, W. & GORONCY, F.: Räumliche und zeitliche Analyse von Klimaelementen in der Republik Mongolei 1994-2004.

  • MÖLLER, S., SCHÜTT, B. & WALTHER, M.: Land- und Bodendegradation in der Region Kharkhorin, Republik Mongolei.

  • MÖLLER, S. & PLATTNER, M.: Implizite Lerneffekte bei der Vorbereitung von Seminaren - dargestellt am Beispiel der Statistik II – Veranstaltungen.

  • MÖLLER, S.: Wo liegt Mitteleuropa? - Eine Studie zur Abgrenzung eines Raumes in Abhängigkeit vom Kontext.



  • Jahrestagung des Arbeitskreises Geomorphologie, Oktober 2005 (Berlin)

  • MÖLLER, S.: Mensch-Umwelt-Beziehungen in einem Tal des Khangaj, Republik Mongolei.

  • MÖLLER, S., SCHÜTT, B. & WALTHER, M.: Schwemmfächer als Archive der Bodenerosion – Werkstattbericht aus der Region Kharkhorin, Republik Mongolei.



  • 2004

    Jahrestagung des Arbeitskreises Geomorphologie, Oktober 2004 (Heidelberg)

  • MÖLLER, S., SCHÜTT, B. & WALTHER, M.: Die Belastung der Böden durch nomadische Weidewirtschaft in einem Einzugsgebiet der Region Kharkhorin, Republik Mongolei.
    (Das Poster erreichte bei der Evaluierung und Prämierung der besten Poster den 3. Platz.)