Institut für Historische Landesforschung

Projects

Am Institut für Historische Landesforschung sind zahlreiche Forschungsprojekte angesiedelt, von denen die Mehrzahl über Drittmittel finanziert wird.

  • Wichtigstes Grundlagenprojekt ist die Historisch-Landeskundliche Regionalkarte von Niedersachsen.

  • In Kooperation mit der Akademie der Wissenschaften zu Göttingen werden die Forschungsvorhaben Niedersächsisches Ortsnamenbuch und Die Deutschen Inschriften des Mittelalters und der frühen Neuzeit durchgeführt.

  • Das Niedersächsische Wörterbuch ist am Seminar für Deutsche Philologie beheimatet.