Studienbüro der Sozialwissenschaftlichen Fakultät

Compulsory Modules of the Bachelor Social Sciences

Im Pflichtbereich des Bachelorstudiengangs belegen Sie die folgenden Module im Bereich Sozialwissenschaftliche Orientierung mit einem Gesamtumfang von 36 Credits:

Die folgenden vier Module belegen Sie im ersten Semester:
B.Sowi.100 Einführung in die Sozialwissenschaften (6 C/4 SWS)
B.Sowi.200 Theorien und Spezielle Gegenstandsbereiche der Sozialwissenschaften (6 C/4 SWS)
B.Sowi.300 Wissenschaftliches Arbeiten und Studienorganisation (6 C/4 SWS)
B.Sowi.400 Orientierung im sozialwissenschaftlichen Studium (4 C/2 SWS)

Im sechsten Semester ist das folgende Modul für Sie vorgesehen:
B.Sowi.1000 Interdisziplinäre Praxis der Sozialwissenschaften (4 C/1 SWS)
(Durch erfolgreiche Absolvierung des Moduls B.Sowi.1000 werden Schlüsselkompetenzen im Umfang von 2 C integrativ erworben.)

Zwischen den folgenden drei Modulen können Sie sich entscheiden:
B.Sowi.500 Sozialwissenschaftliche Berufsfelder in Theorie und Praxis (10 C/3 SWS)
oder
B.Sowi.600 Internationale Kompetenzen (10 C/ 4 SWS)
oder
B.Sowi.700 Politische Prozesse in der Praxis (10 C/2 SWS)

Im Bereich der Sozialwissenschaftlichen Methoden belegen Sie diese drei Module im Gesamtumfang von 14 Credits:
B.MZS.03 Einführung in die empirische Sozialforschung (6 C/6 SWS)
B.MZS.11 Statistik I (4 C/4 SWS)
B.MZS.12 Wirtschafts- und Sozialstatistik (4 C/4 SWS)

Die jeweiligen Modulbeschreibungen finden Sie im Modulhandbuch, welches der Prüfungs- und Studienordnung anhängt. Direkt dorthin.

Studieren Sie in der Ordnung vom April 2012, ist das Modul B.Sowi.1000 laut Ihrer Ordnung kein Pflichtmodul.
Studieren Sie in der Ordnung von 2012, 2013 oder 2014, fällt die Möglichkeit von B.Sowi.700 weg.