Publikationen

Holzinger, Markus (zus. mit May, Stefan/Pohler, Wiebke) (2010), Weltrisikogesellschaft als Ausnahmezustand, Weilerswist.

Holzinger, Markus (2007), Kontingenz in der Gegenwartsgesellschaft. Dimensionen eines Leitbegriffs moderner Sozialtheorie, Bielefeld.

Holzinger, Markus (2006), Der Raum des Politischen. Politische Theorie im Zeichen der Kontingenz, München: Fink Verlag.

Holzinger, Markus (2004), Natur als sozialer Akteur. Realismus und Konstruktivismus
in der Wissenschafts- und Gesellschaftstheorie, Opladen: Leske und Budrich.

Holzinger, Markus (zus. mit May, Stefan) (2003), Autonomiekonflikte der Humangenetik. Professionssoziologische und professionsrechtliche Aspekte einer Theorie reflexiver Modernisierung. Vorw. v. Ulrich Beck, Opladen: Leske und Budrich.


Herausgeberschaften

Holzinger, Markus (zus. mit Zimmerli, W., Ch./ Richter, K.) (Hg.) (2007), Corporate Ethics and Corporate Governance, Berlin u.a. Springer Verlag.

Holzinger, Markus (zus. mit Gimmler, A. /Knopp, L.) (Hg.) (2010), Vernunft und Innovation. Über das alte Vorurteil für das Neue. Festschrift für Walther Ch. Zimmerli, München: Fink-Verlag.


Aufsätze in Fachzeitschriften

Holzinger, Markus (mit Clemens Boehncke) (2019): Ordnung, Macht, Staat, Recht. Gegenstände der Politischen Soziologie aus interdisziplinärer Sicht (Sammelbesprechung), in: Soziologische Revue 2019; 42, Heft 2. S 201–219

Holzinger, Markus (2019): Alter Wein in neuen Schläuchen oder was ist neu am »neuen Postkolonialismus«? in: SOZIOLOGIE, 48. JG. , Heft 2 , 2019, S . 174–184.

Holzinger, Markus (2019): Kritik der 'reinen Erfahrung'. Rezension zu "Experimentalismus und Soziologie. Von der Krisen- zur Erfahrungswissenschaft" von Tanja Bogusz, in: Soziopolis.

Holzinger, Markus (2018): Der Holocaust und das Problem der Ebenen. Einige Bemerkungen zu Stefan Kühls Soziologie des Holocaust, in: Zeitschrift für Genozidforschung, Jahrgang 2018/Heft 2. S.34-52.

Holzinger, Markus (2018): Warum die Weltgesellschaft nicht existiert. Kritische Reflexionen zu einigen empirischen und epistemologischen Problemen der Theorie der Weltgesellschaft, in: Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie (KZSS), 70, Nr.2. S. 183-211.

Holzinger, Markus (2017): Kriegerische Gewalt und Dynamik der Bürgerkriege in den „Peripherien“. Über den Mythos der Globalen Moderne, in: Archiv für Sozialgeschichte, 57, 2017. S.347-364.

Holzinger, Markus (2017): Neues über die „Dinge“? in: Soziopolis.

Holzinger, Markus (2017): Die Theorie funktionaler Differenzierung als integratives Programm einer Soziologie der Moderne? Eine Erwiderung auf Uwe Schimanks analytisches Modell aus global vergleichender Perspektive. In: Zeitschrift für theoretische Soziologie 1, S. 44-73

Holzinger, Markus (2016): Kriegsgesellschaftliche Moderne (Volker Kruse), in: Soziologische Revue 2016; 39 (1). S. 138-142.

Holzinger, Markus: (2015): Informalisierung des Rechtsstaates? Über das Nebeneinander formaler und informaler Regelsysteme, in: Zeitschrift für Theoretische Soziologie (ZTS), Heft 1/2015. S. 5-31.

Holzinger, Markus (2015): Rechtsstaat im Süden. Einige Beobachtungen zur Staatslegitimation aus globalgeschichtlicher Perspektive, in: Sozialwissenschaften und Berufspraxis (SuB), (2015), Heft 1. S. 20-35.

Holzinger, Markus (2015): Nicht normale Organisationen. Kritische Anmerkungen zu Stefan Kühls Soziologie des Holocaust, in: Soziopolis, online abrufbar unter: www. Soziopolis.de.

Holzinger, Markus (2014): Niklas Luhmanns Systemtheorie und Kriege, in: Zeitschrift für Soziologie, Jg. 43, Heft 6 (2014). S. 458-475.

Holzinger, Markus (2014): There is no such thing as society, in: European Journal of Sociology / Volume 55 / Issue 03 / December 2014. S. 486 - 494.

Holzinger, Markus (2014), Fehlschlüsse über die "Weltgesellschaft". Einige Überlegungen im
Anschluss an Bettina Heintz` und Tobias Werrons Soziologie des Vergleichs, in: Kölner
Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie (KZSS). S. 267-289.

Holzinger, Markus (2013), Sicherheitstechniken und Geheimdienste. Über informale Rechtsstaatlichkeit, in:
Sozialwissenschaften und Berufspraxis (SuB), (2013), Heft 2. S. 199-213.

Holzinger, Markus (2013), Where are the missing practices? Bruno Latours experimentale Metaphysik, in: Zeitschrift für Theoretische Soziologie (ZTS), Heft 1/2013. S. 31-55.

Holzinger, Markus (2013), Sturz aus der Moderne? Was kann die Soziologie aus dem Stalinismus lernen? in: Politisches Denken. Jahrbuch 2013. Berlin: Duncker & Humblot. S. 199-231.

Holzinger, Markus (2012), Baustelle Ausnahmezustand: Bitte nicht betreten! Replik auf Andreas Fischer-Lescanos Rezension , in: Kritische Justiz. Vierteljahresschrift für Recht und Politik, Heft 1/2012.

Holzinger, Markus (2012), Ist die Weltgesellschaft funktional differenziert? Niklas Luhmanns Staatskonzept im Spiegel parastaatlicher Gewalt und informeller Staatlichkeit, in: Politisches Denken. Jahrbuch 2012. Berlin: Duncker & Humblot. S.201-231.

Holzinger, Markus (2011), Der Zwang zur Entscheidung. Die fragile Zukunft in der Kontingenzgesellschaft , in: Vorgänge. Zeitschrift für Bürgerrechte und Gesellschaftspolitik, Heft 3. S. 4-16.

Holzinger, Markus (2011), Der Tod Osama bin Ladens und die Informalisierung des Rechts ,
in: Vorgänge. Zeitschrift für Bürgerrechte und Gesellschaftspolitik, Heft 2. Juni. S. 104-115.

Holzinger, Markus (2011), Wandel des Krieges und Transformation der Streitkräfte. Analysen zum Krieg und zur aktuellen sicherheitspolitischen Lage , in: Soziologische Revue, Heft 3. S. 319-329.

Holzinger, Markus (2011), Kosmopolitische Weltordnung oder Demokratie? Fragen an Jürgen Habermas` Konzept zu einer Weltinnenpolitik ohne Weltregierung, in: Vorgänge. Zeitschrift für Bürgerrechte und Gesellschaftspolitik, Heft 4. S.113-126.

Holzinger, Markus (2011), Die Schleifung des Rechts. 10 Jahre Anti-Terror-Krieg , in: Blätter für nationale und internationale Politik, Heft 2/2011. Seite 64-72.

Holzinger, Markus (2011), Das Gespenst der Postdemokratie , in: Ästhetik & Kommunikation, Heft 1. S. 181-189.

Holzinger, Markus (2011), Risikotransfer-Kriege: Zu den militärischen, politischen und rechtlichen Implikationen neuer Waffentechnologien, in: Vorgänge. Zeitschrift für Bürgerrechte und Gesellschaftspolitik, Heft 1. S.107-118.

Holzinger, Markus (2010), Resymmetrierung der Asymmetrie: Zur Rückwirkung asymmetrischer Konflikte auf die rechtsstaatliche Sicherheitsarchitektur , in: Vorgänge. Zeitschrift für Bürgerrechte und Gesellschaftspolitik, 49. Jahrgang, Heft 1, 01/2010. S. 95-103.

Holzinger, Markus (2010), Die glücklose Ehe von Philosophie und Wissenschaftsforschung. Eine Replik auf Georg Kneers Entgegnung, in: Zeitschrift für Soziologie-FORUM. S. 33-62.

Holzinger, Markus (2010), Die Informalisierung der Politik: Neue Form des Risk Governance oder Entdemokratisierung von Politik? , in: Vorgänge. Zeitschrift für Bürgerrechte und Gesellschaftspolitik, Heft 3. S.119-129.

Holzinger, Markus (2009), Welcher Realismus? Welcher Sozialkonstruktivismus? Ein Kommentar zu Georg Kneers Verteidigung des Sozialkonstruktivismus und zu Bruno Latours Akteur-Netzwerk-Theorie , in: Zeitschrift für Soziologie, Heft 6. S. 521-535.

Sonstige Aufsätze

Holzinger, Markus (2017): Das naturwissenschaftliche Experiment als „Ereignis“. Zur Objekt- und Naturkonzeption bei Latour und Dewey, in: Hella Dietz/Frithjof Nungesser/Andreas Pettenkofer (Hg.): Pragmatismus und Theorien sozialer Praktiken. Vom Nutzen einer Theoriedifferenz. Frankfurt/M., S. 224-260

Holzinger, Markus (2017): Transnationaler Terrorismus und Ausnahmezustand: Der amerikanische "War on Terrorism", in: Lemke; Matthias (Hg.) (2017): Ausnahmezustand: Grundlagen "Anwendungen" Perspektiven, Nomos Verlag Baden-Baden.

Holzinger, Markus (2015): Transnationaler Terrorismus und hybrider Staat. Über Zonen der Unbestimmtheit in modernen demokratischen Rechtsstaaten, in: Kron, Thomas (Hg.) (2015), Soziale Hybridiät - hybride Sozialiät, Weilerswist. S. 267-289.

Holzinger, Markus (2014), Staatsfiktion und Staatsrealität. Einige Beobachtungen zu Niklas Luhmanns politischer Soziologie aus globaler Perspektive, in: Informationes Theologiae Europae.
Internationales ökumenisches Jahrbuch für Theologie, 2014. S. 131-152.

Holzinger, Markus (2013), Transnationaler Terrorismus als Zone der Unbestimmtheit. Zur Kategorisierung des neuen Terrorismus, in: Soeffner, Hans-Georg (Hg.): Vielfalt und Zusammenhalt, Verhandlungen des 36. Kongress der DGS in Bochum 2012, Band 2, Wiesbaden: VS-Verlag (CD-Rom Beitrag)

Holzinger, Markus (2012), Politische Theorie im Zeichen der Kontingenz. Zum Verhältnis von Dezisionismus und Prozeduralismus , in: Willems, Ulrich/Toens, Katrin (Hg.) (2012), Kontingenz und Politik. Interdisziplinäre und politikwissenschaftliche Perspektiven, Wiesbaden: VS-Verlag. S.231-249.

Holzinger, Markus (2012), Resymmetrierung im Kontext asymmetrischer Konflikte. Zur Rückwirkung transnationaler kriegerischer Konflikte auf die staatliche Militär- und Sicherheitspolitik , in: Soeffner, Hans-Georg (Hg.), Transnationale Vergesellschaftung ; Verhandlungen des 35. Kongresses der DGS in Frankfurt/M. 2010, Band 2, Wiesbaden: VS-Verlag (CD-Rom Beitrag).

Holzinger, Markus (2010), Zum planetarischen Ausnahmezustand: Von den neuen Kriegen zur Antizipation von Gewaltrisiken, in; Holzinger, M./May, Stefan/Pohler, Wiebke (2010), in: Weltrisikogesellschaft als Ausnahmezustand, Weilerswist. S.153-227.

Holzinger, Markus (2010), Regel und Ausnahme. Zur Theorie des Ausnahmezustands in: Holzinger, M./May, Stefan/Pohler, Wiebke (2010), Weltrisikogesellschaft als Ausnahmezustand, Weilerswist. S. 29-121.

Holzinger, Markus (2010), Kontingente Organisationen: Ein Prozessmodell zur Erforschung von Unternehmensorganisationen, in: Holzinger, M. (zus. mit Gimmler, A. /Knopp, L.) (Hg.) (2010), Vernunft und Innovation. Über das alte Vorurteil für das Neue. Festschrift für Walther Ch. Zimmerli, München: Fink-Verlag. S. 53-77.

Holzinger, Markus (zus. mit Gimmler, A. /Knopp, L.) (2010), Wie vernünftig ist das Neue? , in: dies. (Hg.), Vernunft und Innovation. Über das alte Vorurteil für das Neue. Festschrift für Walther Ch. Zimmerli, München: Fink-Verlag.

Holzinger, Markus (2007), Die Höhle verlassen! Ein Plädoyer für die Geisteswissenschaften , in: Heidbrink, Ludger/Welzer, Harald (Hg.) (2007), Das Ende der Bescheidenheit. Zur Verbesserung der Geistes- und Kulturwissenschaften, München. S. 38-41.

Holzinger, Markus (zus. mit Richter, K., Thomsen, D.) (2006), The Social Side of a Company , in: Manfred Pohl, Nick Tolhurst, Judith Hennigfeld (Hg.) (2006), The ICCA Handbook of Corporate Social Responsibility. Chichester: John Wiley & Sons. S. 309-330.

Holzinger, Markus ( zus. mit Zimmerli, W., Ch) (2006), Transnational Corporations and the Global Mindset , in: Manfred Pohl, Nick Tolhurst, Judith Hennigfeld (Hg.) (2006), The ICCA Handbook of Corporate Social Responsibility. Chichester: John Wiley & Sons. S. 115-126.