Lichtenberg-Kolleg - The Göttingen Institute for Advanced Study
Schrift vergrößern Schrift verkleinernBarrierefreie Version
Suche | English
LiKo-OBrien



Georg-August-Universität Göttingen
Lichtenberg-Kolleg
Historische Sternwarte
Geismar Landstraße 11
37083 Göttingen

Tel. +49 551 39-10623

E-Mail






Archiv


Öffentliche Vorträge



Das Lichtenberg-Kolleg lädt zu folgenden Vorträgen ein:

3. Mai 2017, 18:15 Uhr, Historische Sternwarte, Roter Saal.

The Color of the Law
African Americans and the Politics of Justice
Professor Gail O'Brien,
North Carolina State University, USA

Dr. Gail Williams O'Brien, History Professor Emerita, North Carolina State University, draws on her book, The Color of the Law, winner of the American Historical Association's Littleton-Griswold Prize for the best book in any field in the history of law and society, to explain the roots of police violence against African Americans and a criminal justice system that controls rather than protects black citizens. Drawing on a rich array of oral interviews and written sources, she focuses especially on the role of politics in this process and concludes with a brief comparison of the approaches of the Obama and Trump administrations.

17. Mai 2017, 16:15 Uhr, Historische Sternwarte, Roter Saal.
Buchpräsentation:
Pavel Kolár: Der Poststalinismus. Ideologie und Utopie einer Epoche (Böhlau 2017)
Gäste:
Prof. Dr. Pavel Kolár, European University Institute
Prof. Dr. Thomas Lindenberger, Zentrum für Zeithistorische Forschung, Potsdam
Prof. Dr. Martina Winkler, Universität Bremen
Nach Chruschtschows "Geheimrede" von 1956 geriet der Kommunismus ins Wanken. Während die Folgezeit meistens als ein Niedergang dieser Ideologie dargestellt wird, bietet dieses Buch eine andere Perspektive, indem es die Entstalinisierung als den Anfang einer neuen Epoche deutet. Der Autor zeigt, dass die kommunistischen Sinnwelten auch im Poststalinismus von utopischen Vorstellungen geprägt waren. Ihr Fluchtpunkt war jedoch nicht mehr das ungestüme Streben nach einer perfekten Gesellschaftsordnung, sondern eine prozessuale Verbesserung der bestehenden Verhältnisse. Über die Geschichte des Kommunismus hinausgehend erörtert das Buch die Frage, wie sich moderne Ideologien transformieren und einen neuen Herrschaftskonsens stiften. (Buchankündigung Böhlau Verlag http://www.boehlau-verlag.com/978-3-412-50526-4.html)

7th June 2017, 18:15, Historische Sternwarte, Roter Saal.
Nathan Brown, Professor of Political Science and International Affairs; Director, Institute for Middle East Studies, George Washington University:
Islam and Law Making in Arab States

19th June, 18:15, Historische Sternwarte Roter Saal
A. W. Eaton
Propaganda, Pornography, and Other Persuasive Pictures

21st June, 18:15, Historische Sternwarte Roter Saal
Bill Bell
What Did Tommy Read? Books on the Western Front 1914-18